Falls der Sommer kommt!

Falls der Sommer kommt!

Mit den langen warmen Sommertagen, die uns hoffentlich bald ins Haus stehen, steigt auch die Verantwortung unseren geliebten Vierbeinern gegenber. Die Sommerhitze macht allen zu schaffen, damit es fr Sie und Ihren Vierbeiner ein schner und ertrglicher Sommer wird sollten Sie auf einige allgemeine Punkte nicht vergessen.

Im Auto

Grundstzlich sollten Hunde nie alleine im Auto gelassen werden. An einem heissen Sommertag knnen die Temperaturen im Auto schnell ber 50 C steigen, auch wenn die Fenster einen Spalt offen gelassen werden. Falls es im Notfall wirklich einmal ntig sein sollte den Hund fr ein paar Minuten im Auto zu lassen, sollten Sie dass Auto im Schatten, z.B unter einem Baum parken, und wenn mglich so, dass khler Wind ins Auto gelangen kann. Sollten sie lnger fort sein lassen Sie gengend zu trinken fr Ihren Hund zurck.

Hundebesitzer knnten auch einen zweiten Autoschlssel mitnehmen um das Auto bei laufendem Motor noch absperren zu knnen, und so Ihr Hund den Vorteil einer Klimaanlage geniessen kann. Achten Sie jedoch darauf dass der Hund hinter einem Gitter ist und keinen Zugang zu den Amaturen im Auto hat und nichts passieren kann.

Beim Spielen/ Spazieren im Sommer

Hunde die den ganzen Winter ber im Haus verbracht haben sollten nicht zu schnell wieder auf lange Wanderungen oder zu langen Lufen mitgenommen werden. Sie sollten wieder langsam darauf vorbereitet werden um so Verletzungen vorzubeugen. Der bergang von Winter auf Sommer sollte langsam aber gleichmssig geschehen. Besonderes ltere Tiere oder solche die Vereltzungen hatten sollte gengend Zeit gelassen werden sich wieder an lngere Spaziergnge zu gewhnen.
Vergessen sie auch nicht, dass sich auch Hunde erst auf das unterschiedliche Wetter und die Spaziergnge einstellen msssen. Am Anfang eignen sich am besten Spaziergnge oder Lufe in aller Frh oder am Abend, oder Strecken mit viel schattenspendenden Bumen.
Vergessen Sie auch nicht dass auch Hunde bei Anstrengung viel Wasser bentigen und nehmen Sie daher reichlich davon mit. Lassen Sie Ihren Hund nicht aus Brunnen oder Teichen trinken.

Sommer am Strand

Sollten Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Hund am Strand verbringen sind einige Punkte zu beachten. Falls Hunde im Meer schwimmen sollte ist es unbedingt notwendig ihn nach dem schwimmen grndlich abzuschwemmen. Salzwasser und Algen knnen das Fell beschdigen. Auch die Ohren sollten nach dem Schwimmen grndlich gereinigt und getrocknet werden um Entzndungen vorzubeugen. Nehemen Sie auch gengend Trinkwassser mit, und lassen sie Ihren Hund nie Salzwasser trinken, er knnte krank werden.

Haben wir uns all diese grundstzlichen Punkte wieder ins Gedchtniss geholt steht uns und unseren Hunden eigentlich nichts mehr fr einen schnen Sommer im Weg.

Erstellungsdatum: 22.06.2004

Neue Artikel:

Hunde richtig baden - Fellpflege

Obwohl das Fell des Hundes durch seine natürliche Schutzschicht normalerweise gegen Schmutz und Nässe geschützt ist, sollte dein Vierbeiner nicht auf ein gelegentliches Bad verzichten. Besonders langhaarige Hunde kleiner Statur benötigen eine besondere Fellpflege, um...

Hunde sind keine Konsumgter!

Der weltweit größte kynologische Dachverband (FCI) hat in den vergangenen Tagen eine Kampagne mit dem Namen Dogs are no consumer goods gestartet, die eine dringend notwendige Entwicklung in unserer Gesellschaft aufzeigt: Der Hund darf nicht als Konsumgut verstanden und als Gegenstand...

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Norwich Terrier Die Hunderasse Norwich-Terrier ist ein kleiner (bis 26 cm), tief gestellter, schneidiger Hund, kompakt und krftig, mit kurzem Rcken, unglaublich aktiv, von robuster krperlicher Konstitution in allen Schattierungen von rot, weizenfarben, schwarz mit loh oder grizzle. Wie beim Norfolkterrier ist...

  • sterreichischer Pinscher Diese Rasse ist von Natur aus ein Hund frs Land. Bei ausreichend Auslauf kann man ihn aber auch in der Stadt halten. Lange Spaziergnge oder Wanderungen sind genau das Richtige. Den sterreichischen Pinscher kann man aber auch fr Behndigkeitsbungen und Gehorsamkeitsbungen begeistern. Er ist...

  • Bloodhound Die Erziehung des Bloodhound ist nicht einfach. Der Hund berlegt sich fast jedes Kommando erst einmal, keiner darf erwarten, dass er so schon das erste Kommando befolgt, Zwang ist praktisch ausgeschlossen. Der Bluthund ist sanft, intelligent, anhngliche und freundlich zu allen Wesen. Aus...

  • Schweizerischer Niederlaufhund Die direkten Vorfahren der Niederlaufhunde, die Standard-Laufhunde, arbeiten seit Jahrhunderten als Sprhunde in den Bergtlern der Schweiz. Die Niederlaufhunde sind indes eine jngere Entwicklung. Alle diese Hunde besitzen ein dickes, anliegendes fell mit dichter, feiner Unterwolle, das sie vor...

Lesetipp:
Per App & Browser Hunderassen erkennen

Wer wissen will, welche Hunderasse ein oder sein Hund ist, kann entweder unser umfangreiches Hunderassen Verzeichnis mit tausenden von Bildern durchklicken oder eine automatische Erkennung der Rasse per Software versuchen. Microsoft hat ein neues Projekt seiner Bilderkennungs-Software...

Hitzewelle in Deutschland

Dieses Jahr wurden in Deutschland bereits zwei Hitzewellen verzeichnet, alleine für letzten Freitag wurden in verschiedenen deutschen Regionen Temperaturen von bis zu 38 Grad erwartet. Eine Hitzewelle mit besonders heißen Temperaturen sorgt bei vielen Menschen und Tieren für...

Personal Dog Trainer / Hundetraining vor Ort

Hundeschulen und Abrichtepltze gibt es viele, jedoch nur eine Mobile-Hundeschule! Fr viele Hundehalter ist es oft unmglich, fixe Kurszeiten wirklich einzuhalten. Sonja Kvapil kommt mit ihrer auf natrlichem Verhalten der Hunde aufgebauten mobilen Hundeschule zu Ihnen nach Hause wann es...

bergewicht bei Hunden & Katzen

Zu viele Kalorien führen wie bei Menschen auf bei Hunden und Katzen schnell zu Übergewicht mit Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Folge von Übergewicht bedeute bei Tieren gesundheitliche Schwierigkeiten, chronische Erkrankungen und letztendlich eine geringere...