Gute Nachrichten zum Welthundetag

Welthundetag

Tierisch gute Nachrichten zum Welthundetag am 10.Oktober! Eine neue Studie der „University of East Anglia“ beweist aktuell wieder, wie gut der Hund dem Menschen tut. So erhöht regelmäßiges Gehen mit einem Hund die körperliche Aktivität älterer Menschen besonders im Winter mehr, als die von Nicht-Hundehaltern. Die Hundebesitzer verbrachten durchschnittlich 30 Minuten weniger am Tag sitzend. Aus diesem Grund bleiben bleiben sie dadurch in Form und stärken ihre Abwehrkräfte. Bei jedem Wetter.

Interessant ist auch, dass die eigene Fitness den Menschen dabei weniger wichtig ist als der Wunsch, die Bedürfnisse ihres Hundes zu befriedigen. Ist der Hund also ein Anreiz für ein gesünderes Leben? Es scheint zu funktionieren! Aber die Fellnasen haben noch viel mehr zu bieten.

Hunde tun unserer Seele gut

Hunde halten nicht nur fit, sie tun vor allem auch unserer Seele gut. Probleme sind bei ihnen bestens aufgehoben. Mit ihrer Hilfe können schneller Kontakte geschlossen werden. Sie stehen den Menschen jederzeit treu zur Seite. Sobald man ihr kuschliges Fell streichelt oder über ihre Eigenarten lachen kann, geraten unsere Sorgen in Vergessenheit.

Über solche guten Nachrichten kann auch der Besuchsdienst mit Tieren – Karlsruhe e.V - zum Welthundetag am 10. Oktober berichten: So strahlen Menschen,  die kaum noch am Leben teilnehmen, plötzlich wenn ein Vierbeiner sie besucht. Tipp: Auf der TIERisch gut, der Messe für Hund, Katze und Aquaristik, erzählen Besuchsteams des Vereins von diesen und anderen schönen Erlebnissen und suchen nach neuen Mitgliedern. Der erste Vorsitzende Michael Habs freut sich bereits auf interessierte Tierhalter:

Der Bedarf wird immer größer, da mehr und mehr Menschen erkennen, welche positiven Auswirkungen der Kontakt mit Tieren haben kann – gerade bei Älteren und Kranken.

Welthundetag Fazit

Somit ist der Welthundetag ein guter Zeitpunkt, darüber nachzudenken, was man den treuen Vierbeinern zurückgeben kann! Neben intensiver Beschäftigung zum Beispiel mit Intelligenzspielzeuge für Hunde und belohnenden Leckerlis ist es auch gut zu wissen, wie man sich im Ernstfall verhält und helfen kann. Einen Vortrag zum Thema „Erste Hilfe beim Hund“ bietet unter anderem die TIERisch gut an.

Links

Hundetage - Spezielle Termine rund um Hunde

Interview mit Cartoonist Ulli Stein auf ndr.de



 

Erstellungsdatum: 07.10.2017

Neue Artikel:

Hundesteuer sparen mit freiwilligen Hundefhrschein in Wien

Seit 2005 gibt es in Wien den freiwilligen Hundeführschein, den die Wiener Tierschutzombudsstelle erstellt hat. Ziel ist es, das Zusammenleben von Mensch und Tier konfliktfrei zu gestalten. Was viele aber nicht wissen: Jeder Absolvent spart sich die Hundesteuer von 72 Euro für...

Gute Nachrichten zum Welthundetag

Tierisch gute Nachrichten zum Welthundetag am 10.Oktober! Eine neue Studie der „University of East Anglia“ beweist aktuell wieder, wie gut der Hund dem Menschen tut. So erhöht regelmäßiges Gehen mit einem Hund die körperliche Aktivität älterer...

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Olde English Bulldogge Andere Zchter in den USA (z.B Carlos Woods, Linda Hermes) und in Europa (z.B. Imelda Angehrn, Steve Barnett) sind den Bemhungen von Herrn Leavitt gefolgt und haben ihre eigenen Linien geschaffen. So entstanden zum Beispiel die Linien: Old Typ, Dorset Olde Tyme, Hermes, Gargoyle sowie zahlreiche...

  • Berger Picard Der Berger de Picardie ist ein bis 65 cm groer, ca. 32 kg schwerer Schferhund. Sein Fell ist gerade und ziegenartig sprde, wetterfest und dicht, in rehbraun, grau oder fauve. Die Ohren stehen und sind mittelgro. Der Picard ist normalerweise kein Anfngerhund,allerdings mit genug...

  • Hollandse Herdershond Langhaariger Schlag Wie bei seinem engen Verwandten, dem Belgischen Schferhund, ist seine Krpergre am Widerrist bis 62 cm bei einem Gewicht von ca 30 kg (Rden). Auch er wird in mehreren Fellvariationen gezchtet, die aber nicht extra benannt werden: Kurzhaarig (eig. Stockhaar), Langhaarig (langstockhaar),...

  • Deutsch Kurzhaar Der Kurzhaar ist ein bis 66 cm groer und 32 kg schwerer Jagdhund. Sein Haar ist kurz und dicht, soll sich derb und hart anfhlen in vielen Variationen von braun, braunschimmel, schwarzschimmel, schwarz, wei, jeweils mit Platten, Tupfen. Sein kurzes Fell ist relativ pflegeleicht. Die Ohren sind...

Lesetipp:
Hunde in der Dunkelheit

Im Herbst und Winter steigt die Behandlungsquote in Tierarztpraxen jedes Jahr drastisch an. Kein Wunder, hlt die kalte und dunkle Jahreszeit doch besondere Gefahren fr Ihren Vierbeiner bereit. Husten, Schnupfen und Erkltungen sind dabei noch das geringste bel, obwohl Sie fr Ihren kleinen...

1. Ausgabe des hundund Community Magazins

Mit der ersten Ausgabe des hundund Community Magazins (huCOM) startet hundund mit einer, von ihrer Community produzierten Ausgabe. Neuigkeiten, Reportagen, Berichte, Interviews, Kolumnen und vieles mehr Informieren ber Hunde-Themen, hundund und ihre Community. In der ersten Ausgabe haben...

Frankfurt kommt immer mehr auf den Hund

Vierbeiner sollen Nummernschilder tragen, dass jeder erkennt, wer Mist macht. Sie kommen ohnehin schon auf allen Vieren daher. Die meisten werden noch dazu ziemlich kurz gehalten. Aber in Frankfurt am Main hat man sich fr Hunde noch ein kleines Extra ausgedacht: Demnchst mssen die Tiere...

Hundesport

Sport, insbesondere Hundesport ist eine gute Beschäftigung für Hundehalter. Die Runde um den Block, auch der ausgiebige Spaziergang, die ausführliche Fellpflege - alles gut und schön, aber da muss es doch noch etwas mehr geben. Und das gibt es natürlich auch. Speziell...