Urlaub mit Hund in Deutschland

Hund Urlaubsreise Deutschland

Mit Hunden in der deutschen Heimat Urlaub machen ist für viele Hundehalter ein entspannendere Zeit als eine lange Reise in den Süden zu machen. Wer einen vierbeinigen Begleiter an seiner Seite hat, möchte natürlich auch in den Ferien nur ungern auf seine Gesellschaft verzichten. Hunde erweisen sich als tolle Reisebegleiter, weil sie zur Aktivität auffordern. Mit ihnen wird eine Reise niemals langweilig und auf ausgedehnten Spaziergängen entdeckt man oftmals interessante Dinge, die man ohne den Hund nicht gesehen hätte. Das Reiseland Deutschland überzeugt mit seiner Hundefreundlichkeit. Beinahe in jeder Region lassen sich Gegenden finden, in denen Vierbeiner mit in die Ferien fahren können.

Nord- und Ostsee: Hundestrände und viel Auslauf

Die Küstengebiete im nördlichen Deutschland zählen zu den beliebtesten Reisegebieten überhaupt. Hier finden nicht nur Familien mit Kindern die Möglichkeit, einen abwechslungsreichen und entspannten Urlaub zu verbringen, auch Hundebesitzer kommen ganz auf ihre Kosten.

Die Küstenlandschaft, egal ob Nord- oder Ostsee, ist ein flaches Land, nahe des jeweiligen Meers und besticht vor allem durch die weitläufige Landschaft. Viele Ortschaften bieten Hundebesitzern extra angelegte Hundestrände an. Hier können Hundebesitzer sich entspannen und viel Freizeit mit ihrem besten Freund verbringen.
Hundestrände sind beispielsweise an der Nordseeküste zu finden. Ostfriesland bietet mit den Ostfriesischen Inseln und den Sielen auf dem Festland beinahe an jedem Ort einen Hundestrand an, an dem die Besitzer und ihre Hunde spazieren und andere Tierliebhaber kennenlernen können.
Auch an der Ostsee, wie beispielsweise auf Rügen oder in Rostock-Warnemünde, sind viele Hundestrände zu finden. Einige von ihnen verfügen nicht nur über weitläufigen Platz zum Austoben, sondern auch über Parcours, welche Hund und Herrchen gemeinsam bewältigen können.

Ferien mit dem Hund am See

Auf die Mitte Deutschlands bietet viele Möglichkeiten an, mit dem eigenen Hund die Ferien zu verbringen. Freizeitparks, wie beispielsweise das Schloss Dankern, erlauben die Mitnahme des tierischen Begleiters. Auch an den größeren Seen, wie am Steinhuder Meer oder dem Starnberger See ist das Mitbringen des Haustieres erlaubt. Die Tiere müssen gegebenenfalls nur an der Leine geführt werden, um andere Gäste nicht zu stören. Am Starnberger See können Hundebesitzer so mit ihrem geliebten Vierbeiner die Aussicht genießen und am See direkt spazieren gehen.

Schwimmbad

Die Berge: Mit dem Hund über Stock und Stein

Gerade für den sportlichen Hund sind die Berge ein besonderes Vergnügen. Das Bundesland Bayern ermöglicht mit seinen Bergregionen den besonderen Urlaub mit dem eigenen Hund. In Garmisch Partenkirchen gibt es viele Ferienwohnungen, die auch das Mitbringen eines vierbeinigen Begleiters erlauben.

In den deutschen Alpen gibt es viele Wanderungen, die mit dem Hund gehbar sind. Hier sind auch für Wanderer mit viel Erfahrung Strecken dabei, auf denen tierische Begleiter gerne gesehen sind. Es lassen sich sowohl Tagestouren als auch mehrtätige Hüttentouren realisieren. Wichtig ist nur, vorher abzuklären, ob das Mitbringen eines tierischen Begleiters auf einer Hütte erlaubt ist.

Link

Ratgeber Urlaub mit Hund

Erstellungsdatum: 20.06.2015

Neue Artikel:

Osterfest tierfreundlich gestalten

Anlässlich vom vor der Türe stehende Ostern geben Tierschützer Tipps für ein tierfreundliches Osterfest um beim Feiern nicht auf den Tierschutz zu vergessen. Nach wie vor werden Kaninchen unter quälerischen Bedingungen in Käfigen 90 Tage gemästet,...

Hunde an Regentagen beschftigen

Es regnet und der Hund will spielen. Wer kennt das nicht? Regentage und nicht nur einen, sondern direkt mehrere hintereinander. Mit einem jungen Hund sind diese Tage nicht einfach zu bewältigen, denn dieser will spielen und sich bewegen. Zu diesem bekannten Problem gibt es...

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Rhodesian Ridgeback Der Rhodesian Ridgeback ist ein sensibler, kluger Hund, der Teamarbeit schätzt, doch auch sehr eigenwillig und durchsetzungsstark sein kann. Eine Eigenschaft dieser Hunde ist, dass sie sich Fremden gegenüber zurückhaltend verhalten. Der Rhodesian Ridgeback ist kein Hund für...

  • Jmthund Der Jmthund, der zu den Nordischen zhlt, wird 5864 cm gro und 29,530,5 kg schwer. Das Haar ist ziemlich eng anliegend, hell bis dunkelgrau. Der Jmthund wird hauptschlich zur Jagd auf den Elch verwendet, in der Vergangenheit auch auf Bren und den Luchs. Hervorstechende Merkmale sind...

  • Norfolk-Terrier Die Hunderasse Norfolk-Terrier ist einer der kleinsten Terrier (26 cm), also ein kleiner, tief gestellter, schneidiger Hund, kompakt und krftig in allen Schattierungen von rot, weizenfarben, schwarz mit lohfarben oder grizzle. Sein Haar sollte nicht weich und plschig sein sondern hart, drahtig...

  • Petit Basset Griffon Venden Der Petit Basset Griffon Venden wird hauptschlich zur Jagd auf Kaninchen eingesetzt. Er hat gute Wach- und Schutzinstinkte. Als fr die Jagd gezchteter Hund vergisst er leicht seine "Erziehung", wenn er eine Spur bemerkt. In der Familie ist er frhlich, aufgeweckt, immer zu Streichen...

Lesetipp:
Gefhrten fr ltere Menschen

Gefahr der Isolation Einsamkeit und Isolation sind Probleme unserer Zeit. ltere Menschen leiden besonders darunter, weil ihnen krperliche Einschrnkungen den Kontakt mit ihren Mitmenschen erschweren, weil sie oft nicht mehr so leicht neue Kontakte knpfen, weil die "alten Bekannten" oft auch...

Sondermarke: Deix ist auf den Hund gekommen

Anton Wais, Generaldirektor der sterreichischen Post AG, prsentierte heute, Freitag, im Circus Roncalli am Wiener Rathausplatz die Sondermarke "Hund". Nach der im Vorjahr ebenfalls von Deix gestalteten Briefmarke "Katze" ist sie das zweite Motiv aus der Serie "Haustier". Von dem Postwertzeichen...

Selbstjustiz eines Hundes

Selbstjustiz ist auch unter Hunden verboten, wie aus einem Urteil des Amtsgerichts Knigs Wusterhausen hervorgeht. In dem krzlich vom ADAC gemeldeten Fall verursachte ein am Auto hochspringender Hund Lackkratzer an einem PKW. Die Halterin des PKW forderte von der Hundebesitzerin...

Wachhunde billiger als "normale" Hunde!

Das neue obersterreichische Hundehaltegesetz fhrt zu einem kuriosen Rechtsstreit um die Frage: "Was ist ein Wachhund?" Bei Wachhunden ist die Abgabe deutlicher niedriger als bei bloen "Hobby-Hunden". Wachhunde kommen billiger Wer einen Wachhund hat, zahlt beispielsweise in Linz nur...