Urlaub mit Hund in Deutschland

Hund Urlaubsreise Deutschland

Mit Hunden in der deutschen Heimat Urlaub machen ist für viele Hundehalter ein entspannendere Zeit als eine lange Reise in den Süden zu machen. Wer einen vierbeinigen Begleiter an seiner Seite hat, möchte natürlich auch in den Ferien nur ungern auf seine Gesellschaft verzichten. Hunde erweisen sich als tolle Reisebegleiter, weil sie zur Aktivität auffordern. Mit ihnen wird eine Reise niemals langweilig und auf ausgedehnten Spaziergängen entdeckt man oftmals interessante Dinge, die man ohne den Hund nicht gesehen hätte. Das Reiseland Deutschland überzeugt mit seiner Hundefreundlichkeit. Beinahe in jeder Region lassen sich Gegenden finden, in denen Vierbeiner mit in die Ferien fahren können.

Nord- und Ostsee: Hundestrände und viel Auslauf

Die Küstengebiete im nördlichen Deutschland zählen zu den beliebtesten Reisegebieten überhaupt. Hier finden nicht nur Familien mit Kindern die Möglichkeit, einen abwechslungsreichen und entspannten Urlaub zu verbringen, auch Hundebesitzer kommen ganz auf ihre Kosten.

Die Küstenlandschaft, egal ob Nord- oder Ostsee, ist ein flaches Land, nahe des jeweiligen Meers und besticht vor allem durch die weitläufige Landschaft. Viele Ortschaften bieten Hundebesitzern extra angelegte Hundestrände an. Hier können Hundebesitzer sich entspannen und viel Freizeit mit ihrem besten Freund verbringen.
Hundestrände sind beispielsweise an der Nordseeküste zu finden. Ostfriesland bietet mit den Ostfriesischen Inseln und den Sielen auf dem Festland beinahe an jedem Ort einen Hundestrand an, an dem die Besitzer und ihre Hunde spazieren und andere Tierliebhaber kennenlernen können.
Auch an der Ostsee, wie beispielsweise auf Rügen oder in Rostock-Warnemünde, sind viele Hundestrände zu finden. Einige von ihnen verfügen nicht nur über weitläufigen Platz zum Austoben, sondern auch über Parcours, welche Hund und Herrchen gemeinsam bewältigen können.

Ferien mit dem Hund am See

Auf die Mitte Deutschlands bietet viele Möglichkeiten an, mit dem eigenen Hund die Ferien zu verbringen. Freizeitparks, wie beispielsweise das Schloss Dankern, erlauben die Mitnahme des tierischen Begleiters. Auch an den größeren Seen, wie am Steinhuder Meer oder dem Starnberger See ist das Mitbringen des Haustieres erlaubt. Die Tiere müssen gegebenenfalls nur an der Leine geführt werden, um andere Gäste nicht zu stören. Am Starnberger See können Hundebesitzer so mit ihrem geliebten Vierbeiner die Aussicht genießen und am See direkt spazieren gehen.

Schwimmbad

Die Berge: Mit dem Hund über Stock und Stein

Gerade für den sportlichen Hund sind die Berge ein besonderes Vergnügen. Das Bundesland Bayern ermöglicht mit seinen Bergregionen den besonderen Urlaub mit dem eigenen Hund. In Garmisch Partenkirchen gibt es viele Ferienwohnungen, die auch das Mitbringen eines vierbeinigen Begleiters erlauben.

In den deutschen Alpen gibt es viele Wanderungen, die mit dem Hund gehbar sind. Hier sind auch für Wanderer mit viel Erfahrung Strecken dabei, auf denen tierische Begleiter gerne gesehen sind. Es lassen sich sowohl Tagestouren als auch mehrtätige Hüttentouren realisieren. Wichtig ist nur, vorher abzuklären, ob das Mitbringen eines tierischen Begleiters auf einer Hütte erlaubt ist.

Link

Ratgeber Urlaub mit Hund

Erstellungsdatum: 20.06.2015

Neue Artikel:

Gute Nachrichten zum Welthundetag

Tierisch gute Nachrichten zum Welthundetag am 10.Oktober! Eine neue Studie der „University of East Anglia“ beweist aktuell wieder, wie gut der Hund dem Menschen tut. So erhöht regelmäßiges Gehen mit einem Hund die körperliche Aktivität älterer...

Haustier mit Demenz: Was Tierhalter beachten sollten

Immer öften werden Tierhalter mit Demenz bei ihren Haustieren konfrontiert. Durch gute medizinische Versorgung, Pflege und hochwertiges Futter werden Haustiere immer älter. Mit diesem erhöhten Alter der Haustiere treten leider aber auch typische Erkrankungen auf. Demenz ist eine...

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Whippet Auf Geschwindigkeit und Leistung optimierter kleinerer, bis 51 cm groer Windhund. Physisch entspricht er fr den Laien einem kleinen Greyhound, soll sich aber deutlich im Exterieur von diesem unterscheiden. Die Neigung zum Zittern und der eingezogene Schwanz wird des fteren flschlicherweise...

  • Luzerner Laufhund Der Luzerner Laufhund gehrt zur Rasse Schweizer Laufhund. Diese ist eine von der FCI (Nr.59, Gr.6, Sek.1.2) anerkannte schweizerische Hunderasse.Wie alle schweizerischen Laufhunde ist auch diese Rasse relativ klein. Das ist teilweise darauf zurckzufhren, da die Umweltbedingungen in den...

  • Steirische Rauhhaarbracke Die Steirische Rauhhaarige Hochgebirgsbracke ist besonders fr die Gebirgsjagd gezchtet. Sie wird nur von Jgern gehalten, hat die gute Stimme und die groe Ausdauer, die fr die Arbeit unter den extremen Wetterbedingungen in den sterreichischen Alpen notwendig sind. Sie ist unempfindlich gegen...

  • Deutsch Kurzhaar Der Kurzhaar ist ein bis 66 cm groer und 32 kg schwerer Jagdhund. Sein Haar ist kurz und dicht, soll sich derb und hart anfhlen in vielen Variationen von braun, braunschimmel, schwarzschimmel, schwarz, wei, jeweils mit Platten, Tupfen. Sein kurzes Fell ist relativ pflegeleicht. Die Ohren sind...

Lesetipp:
Kynologe: Die Haltung einzelner Rassen zu verbieten ist sinnlos!

Amerikanische Hundeexpertin sagt, dass ein Gesetz zum Verbot einzelner Hunderassen Kinder nicht vor Attacken gefährlicher Hunde schützt. Martha Armstrong, Senior Vizepräsidentin der Humane Society of the United States, erklärte in einem Workshop über Begleithunde in...

Herzprobleme beim Hund

Auch Hunde werden lter und werden auch oft krank und gebrechlich. Herzerkrankungen sind bei Hunden die zweit hufigste Todesursache nach Tumoren. Fast jeder zehnte Hund in der Tierarztpraxis wird im Alter mit Problemen am Herzen diagnostiziert. 42% aller ber acht Jahre alten Hunde mit...

US-Kstenwache rettete Hund von ltanker

Die Odyssee der wochenlang auf einem manvrierunfhigen ltanker im Pazifik zurckgelassenen Terrierhndin Forgea hat nun ein Ende. Wie die Tierschutzgesellschaft von Hawaii am 27.04.2002 mitteilte, ist Forgea in ihrer Hundehtte wohlauf. Die Vorsitzende der Organisation, Pamela Burns, sagte:...

Blutegeltherapie beim Hund

Blutegel gehren zu den ltesten Heilmitteln, die wir aus der Medizin kennen. Durch den hufigen Gebrauch wurde der Blutegel in der Vergangenheit mehrfach fast ausgerottet. Heutzutage wird er in Blutegelzuchtstationen gezchtet und wartet auf seinen Einsatz bei Mensch und Tier. Durch die Aufzucht...