Braque du Bourbonnais

Burbonnaiser Bracke
Braque du Bourbonnais, Burbonnaiser Bracke
  • Ursprungsland: Frankreich
  • Gre: 55.5 - 56.5 cm Widerristhöhe (Große Hunderasse)
  • Gewicht: 18 - 26 kg
  • Alter 12 - 14 Jahre
  • Verwendung heute: Begleit- und Jagdhund
  • früher: Jagdhund
  • FCI-Standard: 179
  • FCI-Gruppe: 7 - Vorstehhunde
  • FCI-Sektion: 1.1

Braque du Bourbonnais Rassengeschichte:

Die Rasse Bourbonnaiser Vorstehhund ist bereits seit 1598 bekannt. Damals wurden diese Hunde als angenehme Jagdbegleiter von rustikalem Aussehen und ebensolcher Gesundheit beschrieben.

Das Fell der Hunde ist weiß und vollständig mit feinen braunen oder falbfarbenen Sprenkeln überzogen. Die Züchter um 1930 herhum wollten eine verblasst fliederfarbene Farbe sowie die Verpflichtung zu einer angeborenen kurzen Rute durchsetzen. Dadurch wurde damals die Existenz der Rasse bedroht. In den 70er Jahren machte sich eine Gruppe von Züchtern zur Aufgabe, für ein Überleben des Bourbonnaiser Vorstehhundes zu sorgen. Aus heutiger Sicht auf diese Hunderasse, scheint die Zukunft der Rasse zuversichtlich zu sein.

Allgemeines über den Braque du Bourbonnais:

Das Erscheinundbild vom Braque du Bourbonnais ist ein kurzhaariger Vorstehhund vom Typ Bracke. Die Hunde haben mittlere Körperproportionen mit einer Neigung zu einem gedrungenen Körperbau. Sie sind kräftig, kompakt und muskulös und vermitteln den Eindruck von Robustheit und Kraft, jedoch nicht ohne eine gewisse Eleganz.

Die Silhouette der Hündin ist etwas weniger stämmig und eleganter. Allgemein ist die Körperlänge der Rasse gleich oder etwas größer als die Widerristhöhe. Die Länge des Fanges geringfügig kürzer als die des Schädels.

Der Bourbonnaiser Vorstehhund ist vom Verhalten und Charakter her Zuhause sanft und anhänglich. Auf der Jagd erlauben seine Leidenschaft und Intelligenz, sich leicht an unterschiedlichstes Gelände und Wild anzupassen. Die Tiere versuchen auf natürliche Weise mit hoher Nase die Witterung aufzunehmen, dabei zeigt er seine Fähigkeit zum nützlichen und präzisen Vorstehen.

Besonders rassespezifischisch für diese Hunderasse ist die so genannte Birnenform des Kopfes. Dieser ist weder zu leicht noch zu schwer und  im Einklang mit dem Körper.

Autor: CG, Quelle: fci.be

Wesensmerkmale der Hunderasse Braque du Bourbonnais:

Der Braque du Bourbonnais

Legende der Wesensmerkmale

Braque du Bourbonnais Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Grand Anglo-Francais Tricolore Die drei Groen Anglo-Franzosen gehren zu den Laufhunden und unterscheiden sich lediglich durch die Farben des Fells. Jede dieser drei Farbkombinationen ist als eigene Hunderasse anerkannt. 1. Grand anglo-franais tricolore (322): Groer Anglo-Franzsischer Dreifarbiger Laufhund 2....

  • Rhodesian Ridgeback Der Rhodesian Ridgeback ist ein sensibler, kluger Hund, der Teamarbeit schätzt, doch auch sehr eigenwillig und durchsetzungsstark sein kann. Eine Eigenschaft dieser Hunde ist, dass sie sich Fremden gegenüber zurückhaltend verhalten. Der Rhodesian Ridgeback ist kein Hund für...

  • Welsh Corgi Pembroke Corgis sind intelligent, wachsam, lebhaft, robust und ausdauernd. Normalerweise haben sie wenig Jagdtrieb, ihr Treibinstinkt ist aber immer noch mehr oder weniger ausgeprgt vorhanden. Sie sind vielseitig und sehr anpassungsfhig. Sie fhlen sich sowohl bei Familien mit Kindern wie...

  • Kuvasz Der Kuvasz wird er als ungarischer Hirtenhund gelistet ist aber eher ein Herdenschutzhund ist. Der Kuvasz sieht zwar dem Golden Retriever hnlich hat aber vom Temperament und von der Verwendung nichts mit ihm gemein. Als Herdenschutzhund ist der Kuvasz eher ein selbstndig agierender Wachhund....

Neue Artikel:

Hunde auf der Rolltreppe

Rolltreppen sind für Hunde eine oft unterschätzte Gefahr zur Beförderung. Zwar vereinfachen Rolltreppen uns den Alltag und bringen uns schnell von einem Stockwerk in das andere, aber Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie...

Osterfest tierfreundlich gestalten

Anlässlich vom vor der Türe stehende Ostern geben Tierschützer Tipps für ein tierfreundliches Osterfest um beim Feiern nicht auf den Tierschutz zu vergessen. Nach wie vor werden Kaninchen unter quälerischen Bedingungen in Käfigen 90 Tage gemästet,...

Lesetipp:
Hitzewelle in Deutschland

Dieses Jahr wurden in Deutschland bereits zwei Hitzewellen verzeichnet, alleine für letzten Freitag wurden in verschiedenen deutschen Regionen Temperaturen von bis zu 38 Grad erwartet. Eine Hitzewelle mit besonders heißen Temperaturen sorgt bei vielen Menschen und Tieren für...

Hunde sind schlauer als Babies

Ein führender Hundeforscher sieht Hunde auf einem Intelligenzniveau mit zweijährigen Kindern. Unsere besten Freunde können mehr als 150 Wörter verstehen und vorsätzlich andere Hunde oder Menschen betrügen. Dies berichtet Stanley Coren, Psychologe und führender...