Langhaardackel

Dackel, Teckel, Dachshund
Langhaardackel, Dackel, Teckel, Dachshund
  • Ursprungsland: Deutschland
  • Gre: 20 - 27 cm Widerristhöhe (Kleine Hunderasse)
  • Gewicht: 6.5 - 9 kg
  • Alter 14 - 17 Jahre
  • Fell: viele Farben
  • Verwendung heute: Begleit- und Jagdhund
  • früher: Dachsaustreiben
  • FCI-Standard: 148
  • FCI-Gruppe: 4 - Dachshunde
  • FCI-Sektion: 1

Langhaardackel Rassengeschichte:

Allgemeines über den Langhaardackel:

Wesensmerkmale der Hunderasse Langhaardackel:

Der Langhaardackel

  • ist fr die Wohnung geeignet
  • braucht mittlere Fellpflege
  • braucht wenig Auslauf
  • ist ein guter Wachhund

Legende der Wesensmerkmale

Langhaardackel Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Schnauzer Ein Schnauzer ist das kleinere Abbild seines groen Bruders des Riesenschnauzers. Ein mittelgroer, kompakter, rustikaler und unbestechlicher Begleiter. Typisch fr den Hund sind sein Temperament, aber gleichzeitig auch seine innerliche Ruhe. Schnauzer verfgen in den meisten Fllen ber ein sehr...

  • Siberian Husky Der Sibirian Husky ist kleiner und leichter als die meisten anderen Schlittenhunderassen. Der Husky ist in der Lage (bei ausreichendem Training) das Neunfache seines eigenen Krpergewichts zu ziehen und ist so ein berlebenswichtiges Nutztier und Familienmitglied der Inuits geworden. Welpen...

  • Zwergspitz Der Zwergspitz ist ein frhlicher, wachsamer und wetterfester Hund, ein guter Begleithund und hervorragender Zirkushund mit langen, weichen und lockeren Haaren in den Farben wei, schwarz, braun, orange,andersfarbig. Er ist 26 cm gro +-3 cm und bis zu 4,5 kg schwer. Bedeutung von...

  • Patterdale-Terrier Der Patterdale-Terrier ist eine nicht von der FCI anerkannte britische Hunderasse. Er ist etwa 6-10 kg schwer wird er in schwarz, rot, schokoladenfarben, leberfarben (Red Nose), teilweise auch mit weien Abzeichen, gezchtet. Er wird 25 cm bis 35 cm gro und sein Haar ist entweder glatt oder...

Neue Artikel:

Gute Nachrichten zum Welthundetag

Tierisch gute Nachrichten zum Welthundetag am 10.Oktober! Eine neue Studie der „University of East Anglia“ beweist aktuell wieder, wie gut der Hund dem Menschen tut. So erhöht regelmäßiges Gehen mit einem Hund die körperliche Aktivität älterer...

Haustier mit Demenz: Was Tierhalter beachten sollten

Immer öften werden Tierhalter mit Demenz bei ihren Haustieren konfrontiert. Durch gute medizinische Versorgung, Pflege und hochwertiges Futter werden Haustiere immer älter. Mit diesem erhöhten Alter der Haustiere treten leider aber auch typische Erkrankungen auf. Demenz ist eine...

Lesetipp:
Schrille Nacht - eilige Nacht...

...nah und fern, oh wies kracht. Die so genannte stille Zeit wird ihrem Namen nur noch selten gerecht im Gegenteil: Je nher Weihnachten und der Jahreswechsel rcken, umso mehr Hektik und Stress machen sich breit. Hunde, Katzen und andere Haustiere lieben den alljhrlichen Festtagstrubel...

Hundegerechter Garten

Hunde verbringen zu jeder Jahreszeit viel Zeit im Garten, deswegen ist es wichtig den eigenen Garten möglichst hundegerecht zu gestalten. Wir haben die wichtigsten Punkte für eine ideale Gestaltung des Gartens zusammen gestellt: Der richtige Zaun Der Zaun soll angemessen hoch und...