Maremmaner Hirtenhund

Maremmen-Abruzzen-Schäferhund, Cane da Pastore
Maremmaner Hirtenhund, Maremmen-Abruzzen-Schferhund, Cane da Pastore
  • Ursprungsland: Italien
  • Gre: 60 - 73 cm Widerristhöhe
  • Gewicht: 30 - 45 kg
  • Alter 11 - 13 Jahre
  • Verwendung heute: Begleit- und Schutzhund
  • früher: Herdenbeschützer
  • FCI-Standard: 201
  • FCI-Gruppe: 1 - Htehunde und Treibhunde
  • FCI-Sektion: 1

Maremmaner Hirtenhund Rassengeschichte:

Allgemeines über den Maremmaner Hirtenhund:

Wesensmerkmale der Hunderasse Maremmaner Hirtenhund:

Der Maremmaner Hirtenhund

Legende der Wesensmerkmale

Maremmaner Hirtenhund Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Mudi Die Hunderasse Mudi ist wegen seines mutigen Verhaltens bei Schäfern auch zum Treiben schwieriger und großer Tierarten sehr beliebt. Mudis werden auch zur Treibjagd auf Wildschweine verwendet oder als Hund zur Rauschmittelsuche. Der Schutz- und Begleithund...

  • Altdnischer Vorstehhund Auerhalb seines Heimatlandes Dnemark ist dieser Hund kaum zu finden ist, wird seit er nach dem Zweiten Weltkrieg vor dem Untergang gerettet wurde immer beliebter. Heute ist er in Dnemark einer der beliebtesten Sport- und Jagdhunde. Dank seiner feinen Nase hat der ausgezeichnete Apportierhund...

  • Norwegischer Elchhund Dieser ca. 52 cm groe und bis 24 kg schwere Hund ist ein auerordentlich ausdauernder und wetterharter Jagdhund. Er hat dicht anliegendes harsches Haar in den Farben einfarbig schwarz mit etwas wei oder grau mit helleren Unterseiten; der einfarbig schwarze Elchhund ist seltener. Er ist der...

  • Schweizerischer Niederlaufhund Die direkten Vorfahren der Niederlaufhunde, die Standard-Laufhunde, arbeiten seit Jahrhunderten als Sprhunde in den Bergtlern der Schweiz. Die Niederlaufhunde sind indes eine jngere Entwicklung. Alle diese Hunde besitzen ein dickes, anliegendes fell mit dichter, feiner Unterwolle, das sie vor...

Neue Artikel:

Osterfest tierfreundlich gestalten

Anlässlich vom vor der Türe stehende Ostern geben Tierschützer Tipps für ein tierfreundliches Osterfest um beim Feiern nicht auf den Tierschutz zu vergessen. Nach wie vor werden Kaninchen unter quälerischen Bedingungen in Käfigen 90 Tage gemästet,...

Hunde an Regentagen beschftigen

Es regnet und der Hund will spielen. Wer kennt das nicht? Regentage und nicht nur einen, sondern direkt mehrere hintereinander. Mit einem jungen Hund sind diese Tage nicht einfach zu bewältigen, denn dieser will spielen und sich bewegen. Zu diesem bekannten Problem gibt es...

Lesetipp:
Erste-Hilfe-Tipps fr Hundebesitzer

Sommer, Sonne und endlich wieder Urlaub: fr Hundebesitzer nicht blo ganz allgemein die schnsten Wochen des Jahres, sondern auch die Chance, sich endlich einmal nach Herzenslust mit dem geliebten Vierbeiner zu beschftigen. Der Hund sieht das genauso: Auch im Urlaub ist er am liebsten bei...

Wiens Hunde bekommen Chip

Wiener Hunde bekommen eine elektronische Kennzeichnung. Mglich macht das eine Novelle des Tierschutzgesetzes, die am 23.09.2003 beschlossen werden soll. Vorgesehen ist neben dem "Hundechip" auch ein neues Hunderegister. Einjhrige bergangsfrist Die elektronische Kennzeichnung gilt fr alle...