Norrbottenspitz

Norrbottenspets, Pohjanpystykorvat
Norrbottenspitz, Norrbottenspets, Pohjanpystykorvat

Norrbottenspitz Rassengeschichte:

Der Norrbottenspitz ist der Hund der Bauernhfe Schwedens, eingesetzt zur Jagd auf Eichhrnchen und Federwild, er bewachte Haus und Hof, zog kleine Wagen. Heute ist er selbst in seiner Heimat selten geworden. 1948 wurde er gar als ausgestorben vermutet. Durch Bemhungen von Zchtern erlebt er seit 1967 eine Wiedergeburt.

Allgemeines über den Norrbottenspitz:

Der Norrbottenspitz ist kleiner als die meisten nordischen Spitze und hat eine gewisse hnlichkeit mit dem Lundehund. Diese schwedische Rasse, entspricht in Gre und Funktion dem Finnenspitz. Sie wurde fr die Jagd auf Eichhrnchen verwendet, als eren Felle noch eine wertvolle Handelsware waren. Danach jagte lan mit ihr Federwild, vor allem Rauhfuhhner. Der Hund lauscht auf den Flgelschlag der Vgel und wartet, bis er aufhrt. Dann rennt er zu dem Baum, auf dem der Vogel gelandet ist, und wartet dort so lange aus, bis der Jger eintrifft. Die Rasse wurde uch als Wachhund und als Zugtier fr kleine Karren benutzt. Die meisten Norrbottenspitze werden als Begleithunde gehalten, kommen jedoch fast ausschlielich in ihrer Heimat vor.

Wesensmerkmale der Hunderasse Norrbottenspitz:

Der Norrbottenspitz

  • braucht wenig Fellpflege
  • braucht viel Auslauf
  • ist ein guter Wachhund

Legende der Wesensmerkmale

Norrbottenspitz Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Kanaanhund Kanaans sind faszinierende Hunde. Sie sind noch so nah am Wildtier, dass ihr Verhalten ganz anders ist als das anderer Hunderassen. Jeder von ihnen ist ein Individuum. Sie sind territorial und besitzergreifend, misstrauisch gegenber fremden Menschen und fremden Dingen, intelligent und sehr...

  • Boston Terrier Aussehen und Wesen des Boston-Terriers entsprechen einander vollkommen: Er ist im Temperament so ausgewogen wie im Krperbau. Seine Ahnen haben ihm eine glckliche Mischung von Lebhaftigkeit und Liebenswrdigkeit, Klugheit und Entschlossenheit vererbt. Seine Intelligenz und Sensibilitt befhigen...

  • Schwedischer Lapphund Der Schwedische Lapphund ist ein ca. 50 cm groer und bis 20 kg schwerer, gedrungener Hund vom Typ Spitz, sehr wetterfest, mutig und wachsam; er hat reiches, buschiges und dichtes Haar in den Farben: schwarz, dunkelbraun, graubraun und wei, evtl. mit Abzeichen. Der Schwedische Lapphund kommt...

  • Hygenhund Der Hygenhund ist ein ausgesprochener Hasenhund. Er gibt einen guten Wachhund ab und ist sehr temperamentvoll. Er braucht viel Bewegung und ist gerne im Freien. Der Hygenhund wird bis zu 55 cm gro und 24 kg schwer, mit rauhem Haar, welches dicht, glnzend aber nicht zu kurz sein sollte. Die...

Neue Artikel:

Osterfest tierfreundlich gestalten

Anlässlich vom vor der Türe stehende Ostern geben Tierschützer Tipps für ein tierfreundliches Osterfest um beim Feiern nicht auf den Tierschutz zu vergessen. Nach wie vor werden Kaninchen unter quälerischen Bedingungen in Käfigen 90 Tage gemästet,...

Hunde an Regentagen beschftigen

Es regnet und der Hund will spielen. Wer kennt das nicht? Regentage und nicht nur einen, sondern direkt mehrere hintereinander. Mit einem jungen Hund sind diese Tage nicht einfach zu bewältigen, denn dieser will spielen und sich bewegen. Zu diesem bekannten Problem gibt es...

Lesetipp:
Pflege

Hundepflege ist nicht so kompliziert, einige wenige Grundregeln sollten Sie trotzdem berücksichtigen. Hundehaare bestehen aus einem derben, faserigen Eiweiß (Keratin), das durch in winzigen Talgdrüsen erzeugte Fette geschützt und geschmiert wird. Weitere Details:...

Unsere Haustiere allein zu Hause??

Bald ist es wieder so weit: Der Sommer kommt und die Reisezeit naht! Wenn Tierbesitzer Urlaubspläne schmieden, gilt im Sinne unserer Haustiere einiges zu beachten: Katzen reisen nicht gerne und fühlen sich im vertrauten Revier/Heim am wohlsten! Für Stubentiger ist es ideal, wenn...