Sloughi

Arabischer Windhund, Slughi
Sloughi, Arabischer Windhund, Slughi
  • Ursprungsland: Nordafrika
  • Gre: 61 - 72 cm Widerristhöhe
  • Gewicht: 20 - 27 kg
  • Alter bis 12 Jahre
  • Fell: fein, glatt, anliegend
  • Verwendung heute: Begleithund
  • früher: Hütte- und Jagdhund
  • FCI-Standard: 188
  • FCI-Gruppe: 10 - Windhunde
  • FCI-Sektion: 3

Sloughi Rassengeschichte:

Die Hunderasse Sloughi (auch Arabischer Windhund) ist eine sehr alte orientalische Windhunderasse aus Nordafrika. Seine Vorfahren sind schon auf mehr als dreitausend Jahre alten gyptischen Wandreliefs dargestellt. Noch ltere Zeugnisse von glatthaarigen, hngeohrigen Windhunden stammen aus der Bltezeit des mesopotamischen Reiches. Auch auf alten historischen Mosaiken Nordafrikas, aus der Zeit um Christi Geburt, wurden sandfarbene, schwarze und gestromte Windhunde bei der Jagd auf afrikanisches Wild dargestellt. Der Sloughi ist von seiner Tradition her der noble Jagdgefhrte des Beduinen, bzw. der Berber, den Nomadenstmmen Nordafrikas und neben Reitpferd und Dromedar sein wertvollster Besitz. Wie alle Wstenbewohner ist er hart, ausdauernd und Entbehrungen gewohnt. Bedeutende Scheichs unterhielten groe Sloughi-Zuchten. Die Sloughis wurden, begleitet von abgerichteten Falken, im Sattel vor den Reitern sitzend, mit auf die Jagd genommen. Nach Europa gelangten erste Berichte vom Sloughi durch jene Entdecker und Reisenden, die mit Beginn des 19. Jahrhunderts die bis dahin verschlossene arabische Welt zu erforschen begannen.

Allgemeines über den Sloughi:

Sloughis haben einen gesunden Instinkt und gute Konstitution, sind kraftvoll, zh und robust und haben keine Probleme mit starken Temperaturschwankungen. Der Sloughi ist ein zrtlicher, anpassungsfhiger Hausgenosse. Er schliet sich dem Menschen sehr eng an und ist seinem Herrn treu. Zu Fremden verhlt er sich, wie die meisten Windhunde, zurckhaltend. Sein Wesen wird als klug und edel beschrieben und seine Manieren als vornehm und stolz.
Sloughis fhlen sich bei ihrer Familie wohl und eignen sich als Begleiter fr viele Aktivitten. Man muss mit ihnen nicht zwangslufig eine Windhundrennbahn/Coursing besuchen; ein Begleiter, der sich in der Wohnung ausgesprochen sanft und unauffllig verhlt.
Er ist ein typischer Windhund, leicht gebaut und bis zu 72 cm gro. Sein Haar ist sehr kurz, dicht und fein. Alle Tonschattierungen von hell-sandfarben bis zu rot-sandfarben sind mglich; mit oder ohne schwarze Maske, mit oder ohne schwarzen Mantel, mit oder ohne schwarze Stromung, mit oder ohne schwarze Wolkung. Der Sloughi hat einen edel wirkenden Kopf mit hngenden oder leicht eingeschlagenen Ohren, einen langen Hals, stromlinienfrmige Krperform mit exakter, gerader Linienfhrung und tiefer, gerumiger Brust. Die Bauchpartie ist dagegen stark aufgezogen. Dabei ist der Sloughi hochbeinig und steht auf krftigen Fen. Er hat einen melancholischen Ausdruck. Auffllig wie bei allen Windhunden der Gang: geschmeidig und leichtfig, die Schritte aus- und raumgreifend. Bei weiten Strecken bevorzugt er den eleganten Trab, beim Spurt geht er in den Galopp ber.

Wesensmerkmale der Hunderasse Sloughi:

Der Sloughi

  • braucht mittlere Fellpflege
  • braucht viel Auslauf
  • ist ein guter Wachhund

Legende der Wesensmerkmale

Sloughi Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Chihuahua kurzhaariger Schlag DDer Chihuahua gilt seit seiner Entdeckung um ca. 1850 als die kleinste Hunderasse der Welt. (In den letzten Jahren wird immer wieder versucht, den Prager Rattler, der hchstens gleichgro wie der Chihuahua sein sollte, an diese Stelle zu setzten.) Der Chihuahua hat einen sogenannten Apfelkopf...

  • Kangal Ausgeglichen, mutig, hart gegen sich selbst, misstrauisch gegenber Fremden, recht eigensinnig und dominant, recht selbstndig, sehr wachsam. Nicht vergessen werden darf, dass es sich um einen Herdenschutzhund handelt, der gewohnt ist, selbstndig zu agieren. Er ist auf keinen Fall ein...

  • Basset Hound Der Basset ist Markenzeichen der Schuhmarke "Hush Puppies", das geht so weit, dass der Hund vielen nur als Hush Puppy bekannt ist. Einer der bekanntesten Basset-Hunde drfte "Dog" sein, das Haustier der Fernsehfigur Columbo. Kindern, die in den sechziger Jahren ihre ersten Fernseh-Erfahrungen...

  • Dalmatiner Das aufflligste Rassenmerkmal des Dalmatiners ist ohne Zweifel seine Tupfenzeichnung. Gewnscht werden auf rein weisser Grundfarbe mglichst gleichmig ber den ganzen Krper verteilte braune oder schwarze Tupfen. Der Dalmatiner wird heute ausschlielich als Begleithund gehalten, doch...

Neue Artikel:

Hundesteuer sparen mit freiwilligen Hundefhrschein in Wien

Seit 2005 gibt es in Wien den freiwilligen Hundeführschein, den die Wiener Tierschutzombudsstelle erstellt hat. Ziel ist es, das Zusammenleben von Mensch und Tier konfliktfrei zu gestalten. Was viele aber nicht wissen: Jeder Absolvent spart sich die Hundesteuer von 72 Euro für...

Gute Nachrichten zum Welthundetag

Tierisch gute Nachrichten zum Welthundetag am 10.Oktober! Eine neue Studie der „University of East Anglia“ beweist aktuell wieder, wie gut der Hund dem Menschen tut. So erhöht regelmäßiges Gehen mit einem Hund die körperliche Aktivität älterer...

Lesetipp:
bergewicht bei Hunden & Katzen

Zu viele Kalorien führen wie bei Menschen auf bei Hunden und Katzen schnell zu Übergewicht mit Auswirkungen auf die Gesundheit. Die Folge von Übergewicht bedeute bei Tieren gesundheitliche Schwierigkeiten, chronische Erkrankungen und letztendlich eine geringere...

Was gehrt in hochwertiges Hundefutter?

Beim Hundefutter scheiden sich gern die Geister. Nachdem jahrzehntelang Trockenfutter mit reichlich Getreide an die lieben Vierbeiner gegeben wurde, hat sich diese Ernährungsweise gerächt. Ähnlich wie beim Menschen reagiert der Hund auf ständigen Genuss von...