Wetterhoun

Friesisches Lockenhaar
Wetterhoun, Friesisches Lockenhaar
Hunderassen
  • Rassebeschreibung
  • Forum

Wetterhoun Rassengeschichte:

Der Wetterhond/Wetterhoun ist ein Wasserhund im klassischen Sinne. Wetter ist das friesische Wort fr Wasser. Dem Wetterhond hnliche Hunde wurden schon im Mittelalter als Hofhund gehalten. Hier diente er als Wachhund, der auch das Ungeziefer vom Hof fernhielt. Vermutlich geht er auf viel lter Wasserhunde zurck, angefangen beim Portugiesischen Wasserhund. Eine weitere Ahnenreihe zeigt nach Osteuropa, der Curly Coated Retriever soll zu seinen direkten Vorfahren gehren. Beides erklrt sein gelocktes, persianerartige Fell. Engste Verwandtschaft besteht zur zweiten friesischen Rasse dem Stabyhound.
Der Wetterhond war in den 50er Jahren der 20. Jahrhunderts fast ausgestorben. Eine Friesin, die in ihrer Jugend einen Wetterhond hatte, suchte in einer Zeitungsannonce noch lebende Wetterhouns. Hieraufhin meldeten sich einige Bauern die zum Teil auch noch Mischlinge aus Stabijs und Wetters besaen. Aus diesen Hunden wurde die heutige Population neu aufgebaut. Derzeit gibt es weltweit ungefhr 800 Hunde, die zum grten Teil in den Niederlanden leben. Etwa 80 Hunde gibt es in Finnland, 40 in Frankreich und c. a. 10 in Deutschland. Fr die Zucht ist die Nederlandse Vereiniging voor Stabij en Wetterhound (www.nvsw.nl) zustndig. Der Verein mchte die Tradition aufrecht erhalten und achtet daher stark darauf, dass die Zuchtbestimmungen eingehalten werden.

Allgemeines über den Wetterhoun:

Der Wetterhond (richtig Wetterhoun) ist ein robuster, Hund mit einem "eigenen Charakter, er ist Fremden gegenber reserviert, freundlich und zuverlssig gegenber seinen Bezugspersonen. Der Charakter in der deutschen Literatur als Stur bzw. Dickkpfig beschrieben; dieser Fehler erklrt sich aus der bersetzung des niederlndischen Wortes stoer was hier tapfer und widerstandsfhig bedeutet.
Er ist gut zu erziehen, es erfordert allerdings Konsequenz und eine Sensibilitt fr diese Rasse. Wiederholungen langweilen ihn schnell, er ist aber sehr arbeitsfreudig bei Sachen die ihn begeistern (apportieren, suchen, stbern). Der Wetterhond ist sehr wachsam. Da er ein sehr geduldiger Hund ist, ist er ideal fr Familien mit Kinder.

Wesensmerkmale der Hunderasse Wetterhoun:

Der Wetterhoun

  • ist ein Familienhund
  • ist fr die Wohnung geeignet
  • braucht viel Fellpflege
  • braucht Auslauf
  • ist ein guter Wachhund

Legende der Wesensmerkmale

Wetterhoun Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • American Water Spaniel Der Amerikanische Wasserspaniel ist ein aktiver, muskulser Hund von mittlerer Gre (46 cm, 18 kg) mit einem ondulierten (gewellten) bis gelockten Haarkleid. Gebaut ist er etwas lnger als hoch, nicht zu quadratisch oder kompakt, in der Farbe einheitlich leberbraun, braun oder dunkles...

  • Ca de Bestiar Der Ca de Bestiar ist ein ursprnglicher, groer, robuster, krftiger und mutiger Wach- und Schutzhund, der auerordentlich territorial eingestellt und zum Arbeiten geboren ist. Er ist geistig und krperlich gesund, hart zu sich selbst, seinen Menschen aber bis in den Tod treu ergeben. Der...

  • Schapendoes Er ist temperamentvoll, arbeitsfreudig, und gewohnt, selbstndig zu arbeiten, was im alltglichen Leben wie Sturheit und Eigensinn aussehen kann. Er eignet sich fr viele Hundesportarten wie Agility, Turnierhundesport, Flyball und Dog-Dancing, aber nicht als Schutzhund; er wird eingesetzt als...

  • Harrier Der Harrier ist eine kleinere Form des Foxhounds mit einem deutlichen Beagleeinschlag. In England gibt es immer weniger Meuten obwohl die Jagd noch immer sehr beliebt ist. Statt auf lebende Hasen werden die Hunde auf eine Kunstfhrte angesetzt. Wie alle Meutehunde sind auch die Harrier in der...

Neue Artikel:

Osterfest tierfreundlich gestalten

Anlässlich vom vor der Türe stehende Ostern geben Tierschützer Tipps für ein tierfreundliches Osterfest um beim Feiern nicht auf den Tierschutz zu vergessen. Nach wie vor werden Kaninchen unter quälerischen Bedingungen in Käfigen 90 Tage gemästet,...

Hunde an Regentagen beschftigen

Es regnet und der Hund will spielen. Wer kennt das nicht? Regentage und nicht nur einen, sondern direkt mehrere hintereinander. Mit einem jungen Hund sind diese Tage nicht einfach zu bewältigen, denn dieser will spielen und sich bewegen. Zu diesem bekannten Problem gibt es...

Lesetipp:
Trickdogging

Die Anzahl der HundebesitzerInnen, welche Ihren Vierbeiner geistig und auch sinnvoll beschäftigen wollen steigt immer mehr an und das kommt sowohl allen Zweibeinern, als auch unseren pelzigen Gefährten nur zugute. Intelligente Beschäftigung für und mit Ihrem Vierbeiner Als...

Streunende Hunde als Drogenschnffler

Im Zuge der Anti-Drogen-Kampagne der thailändischen Regierung wollen die Ermittler nun einige der rund 100.000 streunenden Hunde in Bangkok einsetzen: Rund 100 von ihnen werden zu Drogensuchhunden ausgebildet. In Flughäfen und Bahnhöfen Nach ihrer Ausbildung sollen sie in...