Hunde richtig baden - Fellpflege

Obwohl das Fell des Hundes durch seine natürliche Schutzschicht normalerweise gegen Schmutz und Nässe geschützt ist, sollte dein Vierbeiner nicht auf ein gelegentliches Bad verzichten. Besonders langhaarige Hunde kleiner Statur benötigen eine besondere Fellpflege, um tiefsitzende Schmutzpartikel, Pollen und Staub zu entfernen. Ein positiver Nebeneffekt der Pflege ist die natürliche Anregung der Blutzirkulation, womit zugleich das Haarwachstum gefördert wird. Allerdings gibt es bei der richtigen Fellpflege deines Hundes einige Dinge zu beachten:

Das richtige Hundeshampoo wählen

Beginnen wir bei der Auswahl des richtigen Shampoos für den Hund. Hierbei sollte man nicht wahllos eine beliebige Seife auswählen, da es deutliche Unterschiede bei den pH-Werten von Mensch und Hund gibt. Bestenfalls entscheidet man sich also für ein spezielles Hundeshampoo ohne zusätzliche Duftstoffe, welches die Haut des Hundes weder austrocknet, noch zu Hautirritationen führt. Zum Kaufen gibt es diese Hundeshampoos in einem Zoofachgeschäft, bei Online Shops oder beim Tierarzt.

Achte vor der Fellwäsche auf offene Wunden und verzichte im Zweifelsfall auf das Bad! Bevor du deinen Hund in die Badewanne setzt, sorge mit Hilfe einer Gummimatte dafür, dass er nicht ausrutscht. Gehe beim Baden deines Hundes besonders bei den Augen und im Nasenbereich sehr behutsam vor.

Während das Fell noch feucht ist eignet es sich optimal zum Kämmen. Am besten verwendest du hier einen großzinkigen Kamm. Auch beim anschließenden Fönen des Fells sollte man besonders vorsichtig vorgehen und auf jedenfall eine sehr geringe Hitzestufe und ausreichend Abstand wählen.

Wenn du das Haus vorerst nicht verlässt, kann das Fell deines Lieblings auch bequem mit einem Handtuch trocken gerubbelt werden und schonend in Heizungsnähe getrocknet werden. Im Sommer löst sich dieses Problem von ganz alleine, denn dein Vierbeiner wird es sicher geniessen sein Fell in der Sonne zu trocknen.

Trockenshampoo für Hunde

Bedenken aber bitte, dass zu häufiges Baden die Haut deines Hundes ins Ungleichgewicht oder sogar beschädigen kann. Bei kleineren Verschmutzungen ist es deshalb ratsam ein Trockenshampoo zu verwenden. Dieses lässt sich schnell und einfach auftragen und kann nach einer kurzen Einwirkzeit ausgebürstet werden. Ein Trockenshampoo ist beispielsweise auch hier erhältlich.

Erstellungsdatum: 23.02.2017

Neue Artikel:

Langhaarige Hunde: So gelingt das Scheren ohne Friseur

Wer einen Hund hat, der kennt das: Nicht nur das tägliche Spazieren ist wichtig, um dem eigenen Vierbeiner gerecht zu werden. Auch Ernährung, Beschäftigung und Pflege sind unabdingbar, wenn die Fellnase ein glückliches und zufriedenes Leben genießen soll. Geht es um die...

Baby und Hund: Tipps fr ein gutes Zusammenleben

Wie kann man einen Hund auf ein Baby vorbereiten? Die Geburt eines Babys in einer Familie mit Hund kann ein sehr entscheidender Punkt in der Beziehung zwischen Tier und Mensch sein. Aus diesem Grund gilt es folgende Punkte zu beachten um frühzeitig eine gute Beziehung zwischen Baby und dem...

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Rauhhaariger Berner Niederlaufhund Die direkten Vorfahren der Niederlaufhunde, die Standard-Laufhunde, arbeiten seit Jahrhunderten als Sprhunde in den Bergtlern der Schweiz. Die Niederlaufhunde sind indes eine jngere Entwicklung. Alle diese Hunde besitzen ein dickes, anliegendes fell mit dichter, feiner Unterwolle, das sie vor...

  • Australian Kelpie Als Stammmutter der Australien Kelpie gilt ein Nachfahre dieser Collies namens Kelpie. Sie war sehr erfolgreich bei Htewettbewerben und so waren ihre Welpen sehr gefragt. Die Rasse wurde dann nach ihr benannt. Es ist gut mglich, dass in den Anfngen Htehunde unterschiedlicher Rassen...

  • Bulldog Die Bulldogge tritt selbstbewusst und freundlich auf. Ihr Mut und ihre Schmerzunempfindlichkeit sind das verbliebene Erbe ihrer Vergangenheit. Die Erziehung ist nicht einfach, der Hund wird als eigenwillig beschrieben. Kadavergehorsam darf der Mensch von ihm nicht erwarten, bei richtiger...

  • Ariegois Der Arigeois wird auch Hasenhund genannt, hergeleitet aus seinem speziellen Einsatzgebiet. Sehr hnlich ist der Braque de l' Arige, ein Vorstehhund; er wird oft mit dem Arigeois verwechselt. Eine Rasse geschaffen fr die Jagd n der sdlichen Ecke Frankreichs. Das Land ist trocken, hgelig und...

Lesetipp:
Die Leishmaniose

Sandmcke als Krankheitsbertrger Diese ist eine gefhrliche, mglicherweise sogar tdliche Erkrankung, die durch den Stich einer Sandmcke (Schmetterlings- oder Engelsmcken) bertragen werden kann. Diese Mcken bertragen einzellige Parasiten, die sich in der Blutbahn des Hundes vermehren und...

Tiere helfen gegen Allergien in der Kindheit

Anhand von neuesten Untersuchungen sollen Kinder, die im ersten Lebensjahr Haustieren ausgesetzt sind, eine viel geringere Allergieentwicklung aufweisen. Laut der Studie, die von einem Forscher der Medical College of Georgia geleitet wurde, kann das Risiko einer Entwicklung von Allergien in der...

Das wahre Problem in Spanien

Viele der spanischen Tierschutzverbände verstehen nicht, dass die grausamen „Erhängungen“ der spanischen Galgos derartig viel mediale Aufmerksamkeit erregen, sich aber niemand für die schrecklichen Zustände in der Haltung dieser Tiere zu interessieren scheint....

Halloween mit Hunden und Katzen

In Deutschland ist das Halloween Fest, an dem die Kinder von Tür zu Tür ziehen und um Süßigkeiten bitten, in vielen Orten beliebt. Viele Tierhalter und deren Tiere haben mit dem verstärkten Troubel vor der Haustüre an Halloween kein Problem, aber es gibt auch...