Hundeversicherungen

Hundeversicherungen

Versicherungen für Hundehalter sind - wie zum Beispiel gewöhnliche Haftpflichtversicherungen - dazu gedacht, den Versicherten vor einem finanziellen Schaden oder gar Ruin zu bewahren und ebenso auch eventuell geschädigte Dritte vor einem Schadensausfall. Aus diesen Gründen sind Versicherungsverträge für nahezu jedermann empfehlenswert, natürlich auch für Hundehalter.

Inzwischen bieten viele große Versicherer, darunter solche, die sich auf Haustierversicherungen spezialisiert haben, wie zum Beispiel die Agila, aber auch allgemeine Versicherer wie die Allianz, Versicherungen für Haustiere an. Die Beitragshöhe der Versicherung kann sehr unterschiedlich sein. Oft sind die Versicherungen für sogenannte Kampfhunde teurer, weil die Verordnungsgeber einiger Bundesländer bestimmte Rassen als gefährlich eingestuft haben. Auch wenn diese Gefährlichkeit durch Studien nicht belegbar ist, greifen Versicherer die verordnete Gefährlichkeit gerne auf, um für Listenhunde mit dem Verweis auf ein höheres Risiko höhere Beiträge von den Versicherungsnehmern zu verlangen.

Krankenversicherung für Hunde

Inzwischen ist es üblich geworden, auch für Hunde eine Krankenversicherung abzuschließen. Der Grund dafür ist das Risiko hoher Tierarztkosten in Fällen schwerer Erkrankungen des Hundes, die für den Halter schwer oder gar nicht zu bewältigen wären. Üblicherweise decken diese Hundeversicherungen die Kosten für tierärztliche Diagnosen und Behandlungen ab, soweit diese medizinisch notwendig bzw. sinnvoll sind.
Auch prophylaktische Behandlungen vom Tierarzt, wie zum Beispiel Impfungen werden bei manchen Varianten erstattet.

OP-Versicherungen

Besonders teuer können notwendige Operationen bei unseren Haustieren sein. Aus diesem Grund gibt es spezielle OP-Versicherungen, die nur die chirurgische Behandlung einer Erkrankung des Hundes abdecken, alle anderen - konservativen - Behandlungsmethoden werden jedoch von dem Versicherungsschutz nicht umfasst.

Hundehalterhaftpflichtversicherung

Hundehalter haften für jeden Schaden, den ihr Tier anrichtet, als hätten sie ihn selbst verursacht. Aus diesen Gründen ist es jedem Hundehalter zu empfehlen, eine Hundehaftpflicht abzuschließen, die alle eventuellen Schäden abdeckt. In manchen Bundesländern ist der Abschluss einer solchen Hundehaftpflichtversicherung gesetzlich sogar vorgeschrieben.

Die Versicherer bieten ihre Produkte zu unterschiedlichen Konditionen an: Vor Abschluss der Hundehaftpflicht sollte man prüfen, welche Risiken man mitversichert haben möchte und welchen Schutz die jeweilige Versicherungsvariante bietet. Manche Hundeversicherung versichert zum Beispiel ungewollte Deckakte mit, manche nicht. Versicherungsschutz auf Reisen, ja oder nein? Sind Schäden an Mietsachen abgedeckt? Sind Gassigeher mit abgesichert? Ist der Besuch der Hundeschule abgesichert? Werden Welpen und so genannte Kampfhunde mitversichert? Gibt es einen "Schadensfreiheitsrabatt"?

Ist man gerne mit seinem Hund auf Reisen, sollte unbedingt vor Antritt der Reise mit der Versicherung abgeklärt werden, ob der Versicherungsschutz nur im eigenen Land oder in Europa gilt.

Hundeversicherungen im Vergleich

Bekannte Versicherungen in Deutschland sind (alphabetisch gereiht):

Erstellungsdatum: 15.12.2015

Neue Artikel:

Hunde auf der Rolltreppe

Rolltreppen sind für Hunde eine oft unterschätzte Gefahr zur Beförderung. Zwar vereinfachen Rolltreppen uns den Alltag und bringen uns schnell von einem Stockwerk in das andere, aber Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie...

Osterfest tierfreundlich gestalten

Anlässlich vom vor der Türe stehende Ostern geben Tierschützer Tipps für ein tierfreundliches Osterfest um beim Feiern nicht auf den Tierschutz zu vergessen. Nach wie vor werden Kaninchen unter quälerischen Bedingungen in Käfigen 90 Tage gemästet,...

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Deutscher Wolfsspitz Der Wolfsspitz und alle anderen Deutschen Spitze werden in ihrem Ursprungsland immer seltener. In Deutschland sind die verschiedenen Farbschlge des Wolfsspitzes mit bestimmten Regionen verbunden; der graue Schlag war beispielsweise am Rhein und in der Gegend von Stuttgart verbreitet. Die Rasse...

  • West Highland White Terrier Der Westie ist in den 1990er-Jahren in Deutschland durch die Werbung bedingt zum Modehund geworden. Um die hohe Nachfrage an dieser Rasse zu befriedigen, lieen es manche Zchter an der ntigen Sorgfalt bei Auswahl und Gesundheit der Zuchttiere fehlen. Hunde aus "Zuchtfabriken" neigen deshalb...

  • Bluetick Coonhound Der Name "Blaugesprenkelte Waschbrhund" ist nicht ganz korrekt, in Wirklichkeit handelt es sich beim Bluetick Coonhoundum einen dreifarbigen Hund. Er ist wie alle Coonhounde eine in den USA entwickelte Hunderassen. Ihr Haupteinsatzgebiet ist die Jagd auf den Waschbr (engl. Racoon oder kurz...

  • Greyhound Der Greyhound wird von vielen als der typische Windhund angesehen. Die moderne Greyhoundrasse lässt sich in drei Haupttypen aufgliedern. Am verbreitetsten ist der Racing Greyhound, English and Irish. Die Durchschnittswiderristhöhe einer Hündin beträgt 70 cm, eines Rüden...

Lesetipp:
Rassehunde-Wettbewerbe bei der Hund & Katz Dortmund

Für mehr als 240 verschiedene Hunderassen, Züchter und Aussteller aus der ganzen Welt sowie für alle, deren Herz für Hunde schlägt, ist die Hund & Katz in Dortmund im Mai einer der Treffpunkt des Jahres. Insgesamt kommen über 10.000 Rassehunde und...

Prinzessin Anne vor Gericht

Prinzessin Anne (52), die Tochtern der britischen Knigin Elizabeth II. (76), muss als erster Royal seit 100 Jahren persnlich vor Gericht erscheinen. Das hat am 09. Oktober 2002 der Richter Terry English entschieden. Anne und ihr Ehemann Tim Laurence (47) mssen sich am 21. November 2002 vor...

Kinder mit Haustieren leben gesnder

Kinder, die mit Hund, Katz & Co. leben, haben ein stärkeres Immunsystem und werden daher seltener krank. Zu diesem Ergebnis kamen englische Wissenschaftler von der University of Warwick in Coventry unter der Leitung von June McNicholas. Stabiles Immunsystem Die Forscher testeten im...

Gebell rettete 95-jhrige Frau

KLAGENFURT. Zwei Tage lang bellte in einer Klagenfurter Wohnung ein Hund. Das rettete seiner 95-jhrigen Besitzerin vermutlich das Leben. Der Hausverwalter verstndigte Mittwoch Polizei und Feuerwehr. Die Tr wurde aufgebrochen. Die Frau drfte einen Schwcheanfall erlitten haben und war nicht...