Hundeversicherungen

Hundeversicherungen

Versicherungen für Hundehalter sind - wie zum Beispiel gewöhnliche Haftpflichtversicherungen - dazu gedacht, den Versicherten vor einem finanziellen Schaden oder gar Ruin zu bewahren und ebenso auch eventuell geschädigte Dritte vor einem Schadensausfall. Aus diesen Gründen sind Versicherungsverträge für nahezu jedermann empfehlenswert, natürlich auch für Hundehalter.

Inzwischen bieten viele große Versicherer, darunter solche, die sich auf Haustierversicherungen spezialisiert haben, wie zum Beispiel die Agila, aber auch allgemeine Versicherer wie die Allianz, Versicherungen für Haustiere an. Die Beitragshöhe der Versicherung kann sehr unterschiedlich sein. Oft sind die Versicherungen für sogenannte Kampfhunde teurer, weil die Verordnungsgeber einiger Bundesländer bestimmte Rassen als gefährlich eingestuft haben. Auch wenn diese Gefährlichkeit durch Studien nicht belegbar ist, greifen Versicherer die verordnete Gefährlichkeit gerne auf, um für Listenhunde mit dem Verweis auf ein höheres Risiko höhere Beiträge von den Versicherungsnehmern zu verlangen.

Krankenversicherung für Hunde

Inzwischen ist es üblich geworden, auch für Hunde eine Krankenversicherung abzuschließen. Der Grund dafür ist das Risiko hoher Tierarztkosten in Fällen schwerer Erkrankungen des Hundes, die für den Halter schwer oder gar nicht zu bewältigen wären. Üblicherweise decken diese Hundeversicherungen die Kosten für tierärztliche Diagnosen und Behandlungen ab, soweit diese medizinisch notwendig bzw. sinnvoll sind.
Auch prophylaktische Behandlungen vom Tierarzt, wie zum Beispiel Impfungen werden bei manchen Varianten erstattet.

OP-Versicherungen

Besonders teuer können notwendige Operationen bei unseren Haustieren sein. Aus diesem Grund gibt es spezielle OP-Versicherungen, die nur die chirurgische Behandlung einer Erkrankung des Hundes abdecken, alle anderen - konservativen - Behandlungsmethoden werden jedoch von dem Versicherungsschutz nicht umfasst.

Hundehalterhaftpflichtversicherung

Hundehalter haften für jeden Schaden, den ihr Tier anrichtet, als hätten sie ihn selbst verursacht. Aus diesen Gründen ist es jedem Hundehalter zu empfehlen, eine Hundehaftpflicht abzuschließen, die alle eventuellen Schäden abdeckt. In manchen Bundesländern ist der Abschluss einer solchen Hundehaftpflichtversicherung gesetzlich sogar vorgeschrieben.

Die Versicherer bieten ihre Produkte zu unterschiedlichen Konditionen an: Vor Abschluss der Hundehaftpflicht sollte man prüfen, welche Risiken man mitversichert haben möchte und welchen Schutz die jeweilige Versicherungsvariante bietet. Manche Hundeversicherung versichert zum Beispiel ungewollte Deckakte mit, manche nicht. Versicherungsschutz auf Reisen, ja oder nein? Sind Schäden an Mietsachen abgedeckt? Sind Gassigeher mit abgesichert? Ist der Besuch der Hundeschule abgesichert? Werden Welpen und so genannte Kampfhunde mitversichert? Gibt es einen "Schadensfreiheitsrabatt"?

Ist man gerne mit seinem Hund auf Reisen, sollte unbedingt vor Antritt der Reise mit der Versicherung abgeklärt werden, ob der Versicherungsschutz nur im eigenen Land oder in Europa gilt.

Hundeversicherungen im Vergleich

Bekannte Versicherungen in Deutschland sind (alphabetisch gereiht):

Erstellungsdatum: 15.12.2015

Neue Artikel:

Hunde an Regentagen beschftigen

Es regnet und der Hund will spielen. Wer kennt das nicht? Regentage und nicht nur einen, sondern direkt mehrere hintereinander. Mit einem jungen Hund sind diese Tage nicht einfach zu bewältigen, denn dieser will spielen und sich bewegen. Zu diesem bekannten Problem gibt es...

Unangenehmer Hundegeruch: Was tun?

Hin und wieder wird die Freude an der Hundehaltung durch unangenehmen Hundegeruch getrübt, den der Hund verströmt und der sich teilweise in der ganzen Wohnung festsetzt. Insbesondere wenn Besuch ansteht, wird dies zum Problem. Der Hund selbst kann aber natürlich nichts...

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Mastiff Der Mastiff, auch als "englische Dogge" bekannt, ist eine der grten Hunderassen. In Deutschland ist er nur in kleiner Zahl vertreten. Sein Ursprungsland ist England. Dort wird er als Wchter groer Anwesen gehalten. Aus dieser Funktion heraus ergibt sich auch der Charakter des Mastiff: er ist...

  • Vstgtaspets Zwischen den grten Seen Schwedens liegt die fruchtbare Region Vstgtland wo schon seit der Wikingerzeit Rinderhaltung betrieben wurde. Der energische, kurzlufige Hirtenhund wird in Schweden als rein skandinavische Rasse aufgefasst, doch wahrscheinlich stammt er, wie der Welsh Corgi, von den...

  • Zwergpinscher Der Zwergpinscher ist das verkleinerte Abbild des Deutschen Pinschers, jedoch ohne Mngel zwerghafter Erscheinungen. Er ist glatthaarig, schnittig und der gesamte Krperbau soll harmonisch sein, mit gut verteilter Muskulatur und quadratischem Krperbau mit einer Gre von 25-30 cm ,bei 3 - 5 kg...

  • Golden Retriever Der Golden Retriever ist gelassen und aufgeweckt, ruhig und wachsam, sensibel und wrdevoll. Ein in vieler Hinsicht idealer Familienhund. Diese liebesbedrftige, anpassungsfhige, leicht erziehbare und attraktive Hunderasse scheint in Nordamerika, Skandinavien und Deutschland beliebter zu sein...

Lesetipp:
Das wahre Problem in Spanien

Viele der spanischen Tierschutzverbände verstehen nicht, dass die grausamen „Erhängungen“ der spanischen Galgos derartig viel mediale Aufmerksamkeit erregen, sich aber niemand für die schrecklichen Zustände in der Haltung dieser Tiere zu interessieren scheint....

Gewalttour

Beagle Norman aus Solomon im US-Staat Kansas war offenbar ganz allein 1300km unterwegs. Seine Tour endete vor der Computerwartungsstelle der Universität von Auburn in Alabama. Eine Angestellte stellte fest, dass "Norman" schon seit März von dem Lehrerehepaar Tim und Jennifer Cross in...

Ergnzungsfutter fr Haustiere

In der Aprilausgabe der Zeitschrift "Konsument" ist ein Test ber Ergnzungsfutter fr Haustiere zu finden. Laut dem VKI wird in sterreich mehr als 400 Millionen Euro jedes Jahr fr Haustierfutter ausgegeben. Ein Groteil davon wird fr Fertigfutter fr Hunde und Katzen ausgegeben. "Viele...

Hund verloren - nun droht Strafe

Als ihr einjhriger Shitzu Rde "Charly" verschwand, versuchten B. Morgen und K Loveitt ihn durch eine Posterkampagne wiederzufinden. Sie hngten ca. 1000 selbstgemachte Poster an Laternenmasten, Bume, Ampeln, Parks usw. auf. Nun droht die Bezirksbehrde dem Paar mit einer Anzeige wegen...