Bull-Boxer

Bull-Boxer
  • Ursprungsland: Großbritannien
  • Gre: 41 - 53 cm Widerristhöhe (Mittelgroße Hunderasse)
  • Gewicht: 17 - 24 kg
  • Alter 12 - 13 Jahre
  • Fell: viele Farben
  • Verwendung heute: Begleithund
  • früher: Begleithund

Bull-Boxer Rassengeschichte:

Entstanden ist der Bull-Boxer aus einer Zufallspaarung zwischen einem Boxer und einem Staffordshire-Bullterrier. Der Nachwuchs war so attraktiv, da man sich zur Weiterzucht entschlossen hat und so seit den 1990ern einen guten Begleithund zchtet.

Allgemeines über den Bull-Boxer:

Im Bull-Boxer vereinen sich sehr unterschiedliche Wesensmerkmale. Trotzdem ist er ausgeglichen, ruhig, selbstbewusst, nervenstark und bieder. Seinen Bezugspersonen ist er treu und anhnglich. Das Haus bewacht er mit Mut und Unerschrockenheit. Fremden gegenber ist er misstrauisch.
Im Haus ist der ausgelastete Hund ruhig, im Freien ausgelassen im Spiel. Allerdings muss der krftige Bull-Boxer seine Kraft austoben knnen. Er ist daher kein Hund fr bequeme Menschen oder Stubenhocker. Dafr ist der Bull-Boxer ein richtiger Familienhund, der Kinder liebt. Er hat jedoch durchaus seinen eigenen Kopf. Mit Gewalt lsst sich bei ihm nichts erreichen dann verweigert er die Mitarbeit. Mit Geduld hingegen ist er gut zu erziehen. Obwohl er diese Eigenschaft hat, ist er verhltnismig leicht auszubilden. Er vertrgt sich sehr gut mit anderen Hunden, zeigt aber gerne, wer der Herr im Hause ist. Der Bull-Boxer ist nicht falsch oder hinterlistig.

Wesensmerkmale der Hunderasse Bull-Boxer:

Der Bull-Boxer

  • ist ein Familienhund
  • ist fr die Wohnung geeignet
  • braucht wenig Fellpflege
  • ist leichtfhrig
  • braucht viel Auslauf

Legende der Wesensmerkmale

Bull-Boxer Bücher und Medien:

Tipp: Bull-Boxer Bücher bei Amazon

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Mexikanischer Zwergnackthund Der Mexikanische Zwergnackthund ist hufiger als die Standardausfhrung anzutreffen.Wie der Standardschlag ist er Freundlich, anhnglich an seine Familie, intelligent, groes Anpassungsvermgen, wrdevoll, ruhig. Wie viele sehr alte Hunderassen bellen sie nicht. Die Vertreter dieser Rasse...

  • Amerikanischer Cockerspaniel Amerikanische Cocker gelten als sehr frhliche, sanfte aber auch lebhafte Hunde, die sich hervorragend mit Kindern verstehen und sehr gut mit anderen Hunden. Durch seinen angeborenen Jagdinstinkt passiert es hufig, dass er mal einem Kaninchen hinterher rennt und pltzlich weg ist. Deshalb sollte...

  • King Charles Spaniel Dieser kleine Spaniel wird etwa 26 cm gro und max. 7 kg schwer. Das Haar ist lang, seidig, gerade. Leichte Wellen sind zulssig. Anhand der Farbe haben sich zum Teil unterschiedliche Namen eingebrgert: Black and Tan: Intensives, glnzendes Schwarz mit lebhaften, mahagoni-braunen Abzeichen an...

  • Welsh Terrier Der Welsh Terrier ist mit seinen 39 cm und bis 9,5 kg ein perfekter Terrier zum Aufstbern von Fchsen und kann auch gut in der Wohnung gehalten werden. Seine Haare, bestehend aus der Unterwolle und dem Drahthaar, die sogenannte englischen Jacke, sind drahtig und dicht in den Farben: Schwarz...

Neue Artikel:

Leptospirose durch verschmutztes Wasser in Tmpeln

Im Sommer steigt für Hunde das Risiko sich mit Leptospirose zu infizieren. Erreger finden sich besonders im verschmutzten Wasser wie Tümpel oder Pfützten, in denen sich unsere Hunde nur allzugerne abkühlen oder ihren Durst löschen möchten. Unerkannt...

Finanztipp: Gnstige Hundehaftpflicht nicht immer beste Wahl

Der günstigeste Preis für eine Hundehaftpflicht in Deutschland ist nicht immer die beste Wahl. Bei der Versicherung für den Hund ist die Deckungssumme entscheidend. Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip rät Hundebesitzern, eine Summe von...

Lesetipp:

Hunde sind intelligenter als bisher angenommen

Hundekenner vermuteten es schon längst, jetzt ist es auch wissenschaftlich offiziell: Der beste Freund des Menschen zeigt in manchen Situationen ganz erstaunliche Intelligenzleistungen. Neuen Studien zufolge schlägt der Vierbeiner bei einigen Aufgaben sogar Schimpansen oder Gorillas -...

Endlich Urlaub!

Hoffentlich wird´s wieder ein Supersommer - mit viel Sonne, Hitze, Badewetter - gut, dass bald die Urlaubszeit kommt! Und damit endlich auch die Zeit, sich ausgiebig mit dem vierbeinigen Hausgenossen zu beschäftigen. Da freuen sich Mensch wie Hund gleichermaßen. Neun von zehn...