Himalaja-Schäferhund

Himalayan Sheepdog, Bhotia, Banjara
Himalaja-Schäferhund, Himalayan Sheepdog, Bhotia, Banjara
  • Widerristhöhe: 51 - 66 cm
  • Gewicht: 23 - 41 kg
  • Alter 10 - 11 Jahre
  • Ursprungsland: Indien
  • Fell: viele Farben
  • heute: Hütehund
  • früher: Hüter und Beschützer der Herden
Hunderassen

Himalaja-Schäferhund Rassengeschichte:

Es wird angenommen das diese sehr alte Rasse nah verwandt mit den Vorläufern der großen Berghunde ist, die sich von Nordindien aus über Zentralasien in die Türkei und dann nach Europa ausgebreitet haben.

Allgemeines über den Himalaja-Schäferhund:

Der Himalaja_Schäferhund lässt sich nicht wirklich als eigene Rasse bestimmen uns ist als solche auch nicht anerkannt. Der Kynologe Professor Panwar von der Universität Lucknow meint, daß der indische Banjara und Bhotia im Grunde eine Rasse bilden, die unter dem Namen Himalayan Sheepdog zusammengefaßt wird. Der Hund ist ein echter Hirtenhund ein tüchtiger und mutiger Beschützer und Hüter der Herden.

Wesensmerkmale der Hunderasse Himalaja-Schäferhund:

Legende der Wesensmerkmale

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Bull-Boxer Im Bull-Boxer vereinen sich sehr unterschiedliche Wesensmerkmale. Trotzdem ist er ausgeglichen, ruhig, selbstbewusst, nervenstark und bieder. Seinen Bezugspersonen ist er treu und anhänglich. Das Haus bewacht er mit Mut und Unerschrockenheit. Fremden gegenüber ist er misstrauisch. Im Haus ist...

  • Berger Picard Der Berger de Picardie ist ein bis 65 cm großer, ca. 32 kg schwerer Schäferhund. Sein Fell ist gerade und ziegenartig spröde, wetterfest und dicht, in rehbraun, grau oder fauve. Die Ohren stehen und sind mittelgroß. Der Picard ist normalerweise kein Anfängerhund,allerdings mit genug...

  • Kurzhaarcollie Der Kurzhaarige Collie (engl. Smooth), hat hartes, dichtes und kurzes Haar und ähnelt auf den ersten Blick einem Laufhund oder Windhund. Der FCI führt ihn als eigene Rasse unter der Nummer 296. Er ist in der Öffentlichkeit sehr selten anzutreffen. Da er nie Modehund war, dürfte es um seine...

  • Shikoku Der Shikoku ein japanischer Jagdhund der im alten Japan für die Jagd eingesetzt wurde. Der Shikoku ist ein Überlebender dieser Jagdhunde. Der Shikoku ist ein sehr eigensinniger Hund der dazu neigt dazu, andere Hunde zu dominieren, während er mit seinen zweibeinigen Gefährten freundlich umgeht....

© 2001 - 2015 hundund[.de|.at|.ch] - Deine Hundeseite über Hunde mit Infos über Hunderassen, Hundeschulen, Hundezüchter

Impressum | Sitemap