Manchester-Terrier

Black-and-tan Terrier
Manchester-Terrier, Black-and-tan Terrier

Manchester-Terrier Rassengeschichte:

Vorfahren dieser aus Grobritannien stammenden Rasse wurden Ende des 18.Jahrhunderts erstmal als Black und Tan Terrier erwhnt. Er war ein Arbeitshund, der jagdlich gefhrt wurde und zudem ein Rattler, also ein Hund, der Haus und Hof frei von Nagern und kleinem Raubzeug halten sollte.
Aus dem Black und Tan, den es in zwei Felltypen gab: Glatt- und Rauhaarig, entwickelten im 19. Jahrhundert weitere Terrierrassen, unter anderem auch der Deutscher Jagdterrier. Eine Verwandtschaft zu den Pinschern, Welsh Terrier oder Beauceron ist nicht zu verleugnen. Aus einer Linie entwickelte sich ber den Old Black and Tan Terrier, der heutige Manchester Terrier, benannt nach der Stadt Manchester. Manchester war Ende des 19. Jahrhunderts der Schwerpunkt der Zucht. Erst sehr spt, etwa im Jahre 1970 fanden Vertreter dieser Rasse auch den Weg nach Deutschland.

Allgemeines über den Manchester-Terrier:

Der Manchester-Terrier sieht einem deutschen Pinscher sehr hnlich, allerdings zierlicher gebaut: bis 41 cm gro bei einem Gewicht von 10 kg, tiefschwarz und satte mahagonihnliche Lohfarbe; das Fell liegt dicht an, ist glatt, kurz und glnzend.
Sie gelten als sehr intelligent und lernfreudig. Daneben zeichnen sich die Tiere oft durch Lebhaftigkeit aus und werden infolge ihres freundlichen Wesens als Familienhunde gehalten.

Wesensmerkmale der Hunderasse Manchester-Terrier:

Der Manchester-Terrier

  • ist fr die Wohnung geeignet
  • braucht wenig Fellpflege
  • braucht Auslauf
  • ist ein guter Wachhund

Legende der Wesensmerkmale

Manchester-Terrier Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Riesenschnauzer Der Riesenschnauzer gehrt zu den anerkannten Gebrauchshunderassen. Durch seine angeborene Belastbarkeit und Selbstsicherheit eignet er sich bestens zum Begleit-, Sport-, Gebrauchs- und Diensthund. Das Zitat "Harte Schale weicher Kern" trifft auf das Wesen des Riesen haargenau zu. Der Hund ist...

  • American Staghound Obwohl der American Staghound nicht als Rasse anerkannt ist erfreut er sich immer grerer Beliebtheit. Er ist ein Laufhund vergleichbar mit dem Greyhound. Er hat lange Beine und starke Muskeln. Besonders ausgeprgt ist sein Sehsinn. Staghounds sind sehr sanfte Hunde und suchen die Nhe von...

  • Finnenspitz Klte und tiefer Schnee knnen die Jagdlust dieses Hundes nicht dmpfen. Dieser unabhngige, fast katzenartige Hund, ist in Finnland als arbeitsfreudiger Jagdhund noch Heute sehr beliebt. Er verfgt ber eine gewaltige Stimme und ist ein aufmerksamer Wchter mit einer raschen...

  • Ostsibirischer Laika Die Heimat der ostsibirischen Laika liegt in den weitlufigen Gebieten zwischen Jenissei und der Halbinsel Kamtschatka. Als Ausgangstiere dienten sie fr die Zucht der Standard Ewenkische, Lamutsker, Amur- und andere Laikatypen. Von Strebel wurden die stlichen Hunde der Halbinsel als eine...

Neue Artikel:

Hunde an Regentagen beschftigen

Es regnet und der Hund will spielen. Wer kennt das nicht? Regentage und nicht nur einen, sondern direkt mehrere hintereinander. Mit einem jungen Hund sind diese Tage nicht einfach zu bewältigen, denn dieser will spielen und sich bewegen. Zu diesem bekannten Problem gibt es...

Unangenehmer Hundegeruch: Was tun?

Hin und wieder wird die Freude an der Hundehaltung durch unangenehmen Hundegeruch getrübt, den der Hund verströmt und der sich teilweise in der ganzen Wohnung festsetzt. Insbesondere wenn Besuch ansteht, wird dies zum Problem. Der Hund selbst kann aber natürlich nichts...

Lesetipp:
Neuer Tierpass ab 3. Juli

Ab 3. Juli gelten in der EU weitgehend einheitliche Bestimmungen für das Reisen mit Haustieren. Für Hunde, Katzen und Frettchen, die innerhalb der EU reisen, muss dann ein neuer, einheitlich gestalteter Ausweis mitgeführt werden. Blauer Heimtierpass In dem blauen Heimtierpass mit...

Hunde: Strkere Allergieauslser als Katzen

Washington (pte, 21. Mai 2003 08:48) - US-Mediziner wollen den Mythos, dass Katzen strkere allergische Reaktionen hervorrufen als Hunde, widerlegt haben. Demnach lsen Hunde und nicht Katzen bei Asthmatikern offenbar strkere Allergiesymptome aus. Eine allergische Reaktion auf Hunde tritt aber...