Mittelasiatischer Schäferhund Kurzhaariger Schlag

Mittelasiatischer Oftscharka
Mittelasiatischer Schäferhund Kurzhaariger Schlag, Mittelasiatischer Oftscharka
  • Ursprungsland: Russland und Zentralasiatische Republiken
  • Größe: 60 - 71 cm Widerristhöhe
  • Gewicht: 37 - 50 kg
  • Alter bis 11 Jahre
  • Fell: viele Farben
  • Verwendung heute: Herdenbeschützer
  • früher: Herdenbeschützer

Mittelasiatischer Schäferhund Kurzhaariger Schlag Rassengeschichte:

Allgemeines über den Mittelasiatischer Schäferhund Kurzhaariger Schlag:

Wesensmerkmale der Hunderasse Mittelasiatischer Schäferhund Kurzhaariger Schlag:

Der Mittelasiatischer Schäferhund Kurzhaariger Schlag

Legende der Wesensmerkmale

Mittelasiatischer Schäferhund Kurzhaariger Schlag Bücher und Medien:

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Australian Kelpie Als Stammmutter der Australien Kelpie gilt ein Nachfahre dieser Collies namens Kelpie. Sie war sehr erfolgreich bei Hütewettbewerben und so waren ihre Welpen sehr gefragt. Die Rasse wurde dann nach ihr benannt. Es ist gut möglich, dass in den Anfängen Hütehunde unterschiedlicher Rassen...

  • Tibetdogge Die Tibetdogge oder Do Khyi kein Hund der sich für Ersthundebesitzer eignet, er sieht zwar gerade als Welpe umwerfend zum Kuscheln aus aber sicher eignet er sich nicht als Hund nur zum Kuscheln und Streicheln. Sein Charakter ist sprichwörtlich, er ist in allen seinen Entscheidungen selbständig...

  • Grand Griffon Vendéen Der Grand Griffon Vendéen ist eine eher seltene französische Hunderasse. Gezüchtet für die Jagd auf Wild, vom Hasen bis zur Wildsau und Hirsch. Der Grand Griffon Vendéen ist ein kräftiger und schneller Hund. Er ist charakterlich sehr unabhängig und neigt zum raufen. Seine Erziehung braucht viel...

  • Amerikanischer Pit-Bullterrier Das Wesen und Charakter des American Pit Bull Terrier, dessen Vorfahren einmal gezüchtet wurden, um sich an den meisten Formen der 'Blood Sports' zu beteiligen, ging aus diesem Fegefeuer körperlich und wesensmäßig gestärkt hervor. Heute übernimmt er seinen Platz als natürlicher Wächter der...

Neue Artikel:

Leptospirose durch verschmutztes Wasser in Tümpeln

Im Sommer steigt für Hunde das Risiko sich mit Leptospirose zu infizieren. Erreger finden sich besonders im verschmutzten Wasser wie Tümpel oder Pfützten, in denen sich unsere Hunde nur allzugerne abkühlen oder ihren Durst löschen möchten. Unerkannt...

Finanztipp: Günstige Hundehaftpflicht nicht immer beste Wahl

Der günstigeste Preis für eine Hundehaftpflicht in Deutschland ist nicht immer die beste Wahl. Bei der Versicherung für den Hund ist die Deckungssumme entscheidend. Das gemeinnützige Verbraucherportal Finanztip rät Hundebesitzern, eine Summe von...

Lesetipp:

Fernsteuerung für Aibo per E-Mail

San Diego -Zum vierten Geburtstag seines Roboterhundes Aibo bringt Sony Entertainment Robot eine Zusatzapplikation für die Fernsteuerung des künstlichen Vierbeiners per E-Mail heraus. Aibo Eyes erlaubt es dem Besitzer die integrierte Kamera des Blechköters per E-Mail-Befehl zu aktivieren. Der...

Zweite Hundewiese in Graz eröffnet

Am 04.04.2002 wurde am Grazer Lustbühel auf Initiative des sehr engagierten Stadtrates Siegfried Nagl nunmehr die zweite Hundewiese eröffnet. In der Lustbühelstraße 19–30 ist die rund 1000 Quadratmeter große Auslauffläche am Stadtrand von Graz zu finden....