Tosa

Tosa-Kampfhund, Sumo-Inu
Tosa, Tosa-Kampfhund, Sumo-Inu

Tosa Rassengeschichte:

Der Tosa Inu ist wahrscheinlich der einzige Hund auf der Welt, welcher immer noch zu offiziellen Hundekmpfen herangezogen wird. Allerdings entwickelten die Japaner - gem ihrer Mentalitt - eine Art des Kampfes, welche in keiner Weise mit den bekannten Pitbullkmpfen vergleichbar ist.
Der Kampf ist von heiligen Ritualen und Prozessionen geprgt. hnlich wie beim Sumoringen versuchen sich die Hunde umzuwerfen und auf dem Boden festzuhalten. Geringste Anzeichen von ngstlichkeit oder Aggressivitt oder ein Beissen des anderen Hundes fhren zum sofortigen Abbruch des Kampfes. Gekmpft wird ausschlielich zwischen Rden in zwei Gewichtsklassen.

Allgemeines über den Tosa:

Ruhig und selbstbewusst, geduldig, mutig, sehr guter Wachhund; bellt nur, wenn es unbedingt ntig ist; groer Beschtzerinstinkt, uerst intelligent. Der Tosa Inu ist ein sehr anhnglicher Hund, der ?seine Familie\" ber alles liebt, gegenber Fremden ist er aber deutlich zurckhaltender.

(Texte zur Verfgung gestellt von Elli C.)

Wesensmerkmale der Hunderasse Tosa:

Der Tosa

  • braucht mittlere Fellpflege
  • braucht viel Auslauf
  • ist ein guter Wachhund

Legende der Wesensmerkmale

Tosa Bücher und Medien:

Diese Rassen knnten dich auch interessieren:

  • Bouvier des Flandres Ursprnglich wurde der Bouvier des Flandres als Treibhund fr Vieh und Pferde gebraucht. Auerdem wurde er als Treidelhund eingesetzt, das heit, er zog vom Ufer aus, auf dem sogenannten Treidelpfad, Khne auf den Kanlen. Heute dient er als Familienhund, aber auch Hofhund, Schutzhund,...

  • Jmthund Der Jmthund, der zu den Nordischen zhlt, wird 5864 cm gro und 29,530,5 kg schwer. Das Haar ist ziemlich eng anliegend, hell bis dunkelgrau. Der Jmthund wird hauptschlich zur Jagd auf den Elch verwendet, in der Vergangenheit auch auf Bren und den Luchs. Hervorstechende Merkmale sind...

  • Bluetick Coonhound Der Name "Blaugesprenkelte Waschbrhund" ist nicht ganz korrekt, in Wirklichkeit handelt es sich beim Bluetick Coonhoundum einen dreifarbigen Hund. Er ist wie alle Coonhounde eine in den USA entwickelte Hunderassen. Ihr Haupteinsatzgebiet ist die Jagd auf den Waschbr (engl. Racoon oder kurz...

  • Kai Der Kai ist eine von der FCI (Nr.317, Gr.5, Sek.5) anerkannte japanische Hunderasse. Der Kai wird bis 58 cm gro und 18 kg schwer, ist schwarz oder rot gestromt (die Welpen sind etwa bis zu einem Jahr einfarbig). Das Haar ist hart und gerade mit weicher, dichter Unterwolle. Die Ohren sind...

Neue Artikel:

Unangenehmer Hundegeruch: Was tun?

Hin und wieder wird die Freude an der Hundehaltung durch unangenehmen Hundegeruch getrübt, den der Hund verströmt und der sich teilweise in der ganzen Wohnung festsetzt. Insbesondere wenn Besuch ansteht, wird dies zum Problem. Der Hund selbst kann aber natürlich nichts...

Hunde richtig baden - Fellpflege

Obwohl das Fell des Hundes durch seine natürliche Schutzschicht normalerweise gegen Schmutz und Nässe geschützt ist, sollte dein Vierbeiner nicht auf ein gelegentliches Bad verzichten. Besonders langhaarige Hunde kleiner Statur benötigen eine besondere Fellpflege, um...

Lesetipp:
Wer wird Millionr: Haben Riesen Schnauzer?

Eine 20-jährige Studentin aus Aachen ist als Gast bei der RTL-Show "Wer wird Millionär" zum aller ersten Mal bei der Show bereits bei der ersten Frage ausgeschieden. Was war die 50 Euro Frage?  Seit jeher haben die meisten ...? A: Dober Männer B: Cocker Spaniels C:...

Streunende Hunde als Drogenschnffler

Im Zuge der Anti-Drogen-Kampagne der thailändischen Regierung wollen die Ermittler nun einige der rund 100.000 streunenden Hunde in Bangkok einsetzen: Rund 100 von ihnen werden zu Drogensuchhunden ausgebildet. In Flughäfen und Bahnhöfen Nach ihrer Ausbildung sollen sie in...