Bosnischer Rauhhaariger Laufhund

Bosanski Ostrodlaki Gonic
Bosnischer Rauhhaariger Laufhund, Bosanski Ostrodlaki Gonic

Bosnischer Rauhhaariger Laufhund Rassengeschichte

Der Laufhund stammt von lokalen Pariahunden und Windhunden aus dem Mittelmehrgebiet ab. Die Mischung ergab eine gut dem Klima angepasste, robuste Rasse, die etwa seit dem neunzehnten Jahrhundert gezüchtet wurde.
Der Bosanski Ostrodlaki Gonic Barak (Bosnischer Rauhhaariger Laufhund) ist eine vom FCI (Nr.155, Gr.6 Sek.1) anerkannte Hunderasse aus Bosnien.

Bosnischer Rauhhaariger Laufhund Rassebeschreibung

Der Bosnische Rauhhaarige Laufhund ist ein sehr zäher und ausdauernder Hund, er wird bis zu 55 cm groß und 24 kg schwer. Das drahtige, raue, längere Haarkleid schützt ihn vor den Unbilden des Wetters. Als typische Arbeitshundrasse wurde viel mehr auf Gebrauchstüchtigkeit Wert gelegt als auf das Aussehen, spezielle Farbe gibt es nicht. Die Ohren sind relativ klein und tief angesetzt, herabfallend erreichen sie so eben den unteren Rand des Kopfes, am Halsansatz. Er ist nicht nur ein hervorragender Jäger sondern auch ein sehr guter Wachhund. Er ist gerne im Freien und braucht viel Bewegung.

Wesensmerkmale der Hunderasse Bosnischer Rauhhaariger Laufhund

Der Bosnischer Rauhhaariger Laufhund

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Riesenschnauzer Der Riesenschnauzer gehört zu den anerkannten Gebrauchshunderassen. Durch seine angeborene Belastbarkeit und Selbstsicherheit eignet er sich bestens zum Begleit-, Sport-, Gebrauchs- und Diensthund. Das Zitat "Harte Schale weicher Kern" trifft auf das Wesen des Riesen haargenau zu. Der Hund ist...

  • Coton de Tuléar Der Coton de Tulear ist von fröhlichem Wesen, ausgeglichen und sehr umgänglich mit Artgenossen, anderen Tieren und den Menschen; er passt sich perfekt jedem Lebensstil an. Das Wesen des Coton de Tuléar ist eines der wichtigsten Merkmale der Rasse. Cotons möchten immer mit dabei sein. Er ist ein...

  • Siberian Husky Der Sibirian Husky ist kleiner und leichter als die meisten anderen Schlittenhunderassen. Der Husky ist in der Lage (bei ausreichendem Training) das Neunfache seines eigenen Körpergewichts zu ziehen und ist so ein überlebenswichtiges Nutztier und Familienmitglied der Inuits geworden. Welpen...

  • Dänischer Bauernhund Der Dänische Bauernhund ist in Dänemark als Dansk-Svensk Gaardshund bekannt. Er gehört zu den typischen AIlzweckhunden die es überall dort gibt wo die Bauern vierbeinige Helfer zur Bekämpfung von Schadtieren und zum Viehtreiben brauchen. Der Dansk-Svensk Gaardshund ist eine Reliktrasse aus...

Lesetipp:

Hunde auf der Rolltreppe

Rolltreppen sind für Hunde eine oft unterschätzte Gefahr zur Beförderung. Zwar vereinfachen Rolltreppen uns den Alltag und bringen uns schnell von einem Stockwerk in das andere, aber Stürze von Senioren und Kleinkindern, eingeklemmte Kleidungsstücke sowie...

Legleader - und Sie lenken Ihren Hund.

Legleader ist eine neuartige Beinführung die Ihnen und Ihrem Hund die notwendige Sicherheit vermittelt. Durch die einzigartige Führungsbindung wird Ihnen die Lenkung des Hundes vereinfacht und somit ein problemloses Miteinander gefördert. Die richtige Anwendung von legleader...