Hundeschulen Verzeichnis

Du suchst eine Hundeschule in deiner Nähe? Hier findest du eingetragene Hundeschulen, die dir am nächsten sind. Wähle ein Land aus und gib eine Postleitzahl ein!
Aktuell sind mehr als 1300 Hundeschulen in Deutschland, Österreich, Schweiz und weitere Länder in unserer Datenbank eingetragen.

Warum eine Hundeschule besuchen?

Für einen neuen Hund in der Familie als auch Halter ist das Zusammenleben eine Herausforderung. Aus diesem Grund ist es nur verständlich, wenn man mit seinem Hund eine Hundeschule besuchen möchte. In der Hundeschule bekommen Hundehalter Unterstützung und Beratung bei der Erziehung ihrer Vierbeiner. Gerade Welpen brauchen für eine positive Sozialisierung Kontakte und Spiele mit Artgenossen. Diese finden jungen Hunde in einer guten Welpenspielgruppe mit gleichaltrigen und körperlich gleich großen Welpen. Ob Welpenkurs, Begleithundeausbildung, Agility, Obedience und vieles mehr. Informiere dich in unserem Hundeschulen Verzeichnis über Angebote und finde Hundeschulen in deiner Nähe.

Hund in der Hundeschule

Da es keine klaren Richtlinien gibt, welche die Qualität einer Hundeschule bewerten, sollten Hundehalter auf ein paar wichtige Punkte achten um eine passende Hundeschule zu finden:

Gute Hundetrainer sind im Hundeverhalten und der Lernpsychologie am aktuellen Stand. Je besser diese ihr Wissen an Kursteilnehmer vermitteln können, desto mehr profitieren Hund und Halter. Das Erkennen und die richtige Deutung vom arttypischen Verhalten seines Hundes ist eine der wichtigsten Voraussetzungen bei der Hunderziehung. Begleitende Informationen über neue Gesetze und Regelungen in der Hundehaltung und Hundeausbildung sollten Mitarbeiter einer Hundeschule geben können.

Unser Tipp: Frage den Trainer nach einer Schnupperstunde um ihn oder sie und das Umfeld in der Hundeschule unverbindlich kennen lernen zu können. Dabei siehst du, ob du und dein Hund euch beim gemeinsamen Lernen in der Hundeschule gut aufgehoben fühlt.

Das ideale Training für Hunde in der Hundeschule

Eine Trainingsgruppe sollte maximal aus fünf Hunden bestehen. Vor Beginn des Trainings in der Hundeschule sollten sich die Vierbeiner während einer Freilaufphase kennen lernen können. Bei einer seriösen Hundeschule werden keine aggressionsfördernden Übungen wie bei der Ausbildung von Polizei- und Schutzdiensthunden durchgeführt. Dazu werden Hunde mit Lob und positiver Verstärkung unterrichtet. Gute Hundetrainer erkennen rechtzeitig, wenn Teilnehmer überfordert sind und machen Pausen während des Trainings. Ist dein Hund ängstlich oder zeigt aggressives Erhalten, ist er im Rahmen eines Einzelunterrichts außerhalb der Gruppe besser aufgehoben.

Welpenkurse in der Hundeschule

Hund kaufen Ratgeber

In einem Welpenkurs liegt das Augenmerk darauf den Hundewelpen spielerisch mit neuen und unbekannten Situationen vertraut zu machen sowie an fremde Menschen und Artgenossen zu gewöhnen. Konsequent wird dem Welpen beigebracht, dass er in seinem menschlichen Rudel gewisse Regeln zu befolgen hat.
Der junge Hund sollte dabei in entspannter und fröhlicher Umgebung ein möglichst großes Spektrum an Einflüssen und Geräusche kennen lernen. Dazu gehören beispielsweise verschiedene Arten eines Fußbodens, Kinderwagen, Rollstuhl, Regenschirm und auch das Tragen des Beißkorbes. Da es bei einem Welpenkurs in der Hundeschule besonders wichtig ist, die Bindung zwischen Hundehalter und Welpen zu festigen, macht das Training nur mit dem Besitzer Sinn. Keinesfalls solltest du deinen Welpen zum Training abgeben oder den Hundeführer öfter wechseln.


Betreiben Sie eine Hundeschule?

Auf hundund.de können Sie sich kostenlos als Hundeschule eintragen lassen. Sie verwalten Ihre Stammdaten, und Kurse völlig eigenständig in einem passwortgeschützten Bereich. Tragen Sie Sich noch heute ein damit Ihre Hundeschule im Internet gefunden wird!

Code:   

* Den Namen Ihrer Hundeschule können Sie nach erfolgreicher Registrierung eintragen.

Bitte warten Sie auf die Registierungsbestätigung per Mail und kontrollieren Sie gegebenenfalls Ihren Spamfilter.