Hütehunde und Treibhunde (FCI-Gruppe 1)

Hütehunde & Treibhunde

Hütehunde sind Arbeitshunde - intelligent und für ihre hohe Wachsamkeit bekannt. Dem Menschen ordnen sich Hütehunde, die fast nicht bellen, schnell unter. Treibhunde arbeiten hingegen mit Gebell und wurden früher auch zum Treiben von Vieherden verwendet. Am Land waren Hunde in früheren Zeiten keine Liebhaberei sondern Nutztiere. Dazu bestimmt, einen bestimmten Zweck zu erfüllen. So griff der Mensch auch nur unter dem Gesichtspunkt des Gebrauchzweckes in die Selektion ein.

Mit der Zeit benötigte man flinke und schnell lernende Hütehunde, die Schafherden bewachen und lenken konnten. Dafür müssen diese Hunde sehr selbstständig arbeiten und dafür sorgen, dass alle Nachzügler dicht bei der Herde bleiben.

Alle Hunderassen in dieser FCI-Gruppe haben als große Gemeinsamkeit ihren Willen zu arbeiten. Sie sind nicht geeignet, als reine Wohnungshunde und Spazierhunde gehalten zu werden. Die meisten Hütehunde und Treibhunde sind sehr gut für Hundesport geeignet.

  • Sektion 1: Schäferhunde
  • Sektion 2: Treibhunde

Alle Hütehunde und Treibhunde Rassen in der FCI-Gruppe 1 nach dem Alphabet sortiert:

Australian Cattle Dog | FCI-Standard: 287 | FCI-Sektion: 2
Der Australian Cattle Dog ist ein kompakter, robuster, sehr wendiger Hund. Farben: Rot gesprenkelt (red speckled) sowie Blau, Blau gesprenkelt (blue speckled), Blau getüpfelt (blue mottled), immer... [weiter]
Australian Kelpie | FCI-Standard: 293 | FCI-Sektion: 1
Als Stammmutter der Australien Kelpie gilt ein Nachfahre dieser Collies namens Kelpie. Sie war sehr erfolgreich bei Hütewettbewerben und so waren ihre Welpen sehr gefragt. Die Rasse wurde dann... [weiter]
Australian Shepherd | FCI-Standard: 342 | FCI-Sektion: 1
Da der Australian Shepherd für die harte Hütearbeit gezüchtet wurde, gehören diese Hunde nur in die Hände von aktiven sportlichen Besitzern , die die Hunde... [weiter]
Bearded Collie | FCI-Standard: 271 | FCI-Sektion: 1
Der Bearded Collie ist ein sehr schlanker, fröhlicher, ausgeglichener, leicht erziehbarer Hund. Der aufmerksame unternehmungslustige Ausdruck ist ein kennzeichnendes Merkmal der Rasse. Als... [weiter]
Beauceron | FCI-Standard: 44 | FCI-Sektion: 1
Der Beauceron ist ein größerer (bis 70 cm) Gebrauchshund, der etwa dem Dobermann ähnelt. Als besonderes Merkmal hat der Beauceron doppelte Afterkrallen. Das Haar ist kräftig, kurz, dick,... [weiter]
Bergamasker Hirtenhund | FCI-Standard: 194 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Berger Picard | FCI-Standard: 176 | FCI-Sektion: 1
Der Berger de Picardie ist ein bis 65 cm großer, ca. 32 kg schwerer Schäferhund . Sein Fell ist gerade und ziegenartig spröde, wetterfest und dicht, in rehbraun, grau oder fauve. Die Ohren... [weiter]
Bobtail | FCI-Standard: 16 | FCI-Sektion: 1
Seine Eigenschaft als ehemaliger Herdenschutzhund ist nicht zu verkennen, er bewacht alles Anvertraute, ist aber umgänglicher als Owtscharka und co. Als Anfängerhund ist er nicht sonderlich... [weiter]
Border Collie | FCI-Standard: 297 | FCI-Sektion: 1
Der Border-Collie zählt aufgrund seiner Intelligenz und seines Arbeitstriebes sicherlich zu den faszinierendsten Hunderassen der Welt. Der Border Collie ist gewöhnlicherweise ein... [weiter]
Bouvier des Flandres | FCI-Standard: 191 | FCI-Sektion: 2
Ursprünglich wurde der Bouvier des Flandres als Treibhund für Vieh und Pferde gebraucht. Außerdem wurde er als „Treidelhund“ eingesetzt, das heißt, er zog vom Ufer aus, auf dem sogenannten... [weiter]
Briard | FCI-Standard: 113 | FCI-Sektion: 1
Der Briard ist sehr temperamentvoll, gewitzt, eigensinnig, intelligent und wachsam mit einer guten Portion Schutztrieb. Seine Erziehung erfordert Einfühlungsvermögen, starken Willen und Konsequenz... [weiter]
Ca de Bestiar | FCI-Standard: 321 | FCI-Sektion: 1
Der Ca de Bestiar ist ein ursprünglicher, großer, robuster, kräftiger und mutiger Wach- und Schutzhund, der außerordentlich territorial eingestellt und zum Arbeiten geboren ist. Er ist geistig und... [weiter]
Cao da Serra de Aires | FCI-Standard: 93 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Deutscher Schäferhund | FCI-Standard: 166 | FCI-Sektion: 1
Der Deutsche Schäferhund ist vom Wesen her ausgeglichen, selbstsicher, treu, anhänglich, klug und wachsam. Er wird als Hund der Superlative bezeichnet, was Intelligenz,... [weiter]
Gos d´Atura Català | FCI-Standard: 87 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Groenendael | FCI-Standard: 15 | FCI-Sektion: 1
Der Belgier hat einen leichten Knochenbau und eine elegante Gesamterscheinung. Dadurch, dass er seinen Kopf recht hoch trägt (eine Winkelung von fast 90 Grad von Hals zu Rückenlinie im Vergleich zu... [weiter]
Hollandse Herdershond | FCI-Standard: 223 | FCI-Sektion: 1
Wie bei seinem engen Verwandten, dem Belgischen Schäferhund, ist seine Körpergröße am Widerrist bis 62 cm bei einem Gewicht von ca 30 kg (Rüden). Auch er wird in mehreren Fellvariationen gezüchtet,... [weiter]
Hollandse Herdershond Langhaariger Schlag | FCI-Standard: 223 | FCI-Sektion: 1
Wie bei seinem engen Verwandten, dem Belgischen Schäferhund, ist seine Körpergröße am Widerrist bis 62 cm bei einem Gewicht von ca 30 kg (Rüden). Auch er wird in mehreren Fellvariationen gezüchtet,... [weiter]
Hollandse Herdershond Rauhaariger Schlag | FCI-Standard: 223 | FCI-Sektion: 1
Wie bei seinem engen Verwandten, dem Belgischen Schäferhund, ist seine Körpergröße am Widerrist bis 62 cm bei einem Gewicht von ca 30 kg (Rüden). Auch er wird in mehreren Fellvariationen gezüchtet,... [weiter]
Komondor | FCI-Standard: 53 | FCI-Sektion: 1
Der Komondor ist gross gewachsen und kräftig gebaut. Die äussere Erscheinung und die würdevolle Haltung wecken Ehrfurcht. Der robuste Körper der Hunde ist mit verfilztem,... [weiter]
Kroatischer Schäferhund | FCI-Standard: 277 | FCI-Sektion: 1
Der Kroatische Schäferhund ist in seinem Erscheinungsbild ein Hund von mittlerer Größe und spitzartigem, rustikalem Aussehen. Der Kopf hat einen... [weiter]
Kurzhaarcollie | FCI-Standard: 296 | FCI-Sektion: 1
Der Kurzhaarige Collie (engl. Smooth), hat hartes, dichtes und kurzes Haar und ähnelt auf den ersten Blick einem Laufhund oder Windhund. Der FCI führt ihn als eigene Rasse unter der Nummer 296. Er... [weiter]
Kuvasz | FCI-Standard: 54 | FCI-Sektion: 1
Der Kuvasz wird er als ungarischer Hirtenhund gelistet ist aber eher ein Herdenschutzhund ist. Der Kuvasz sieht zwar dem Golden Retriever ähnlich hat aber vom Temperament und von der Verwendung... [weiter]
Laekenois | FCI-Standard: 15 | FCI-Sektion: 1
Der Belgier hat einen leichten Knochenbau und eine elegante Gesamterscheinung. Dadurch, dass er seinen Kopf recht hoch trägt (eine Winkelung von fast 90 Grad von Hals zu Rückenlinie im Vergleich zu... [weiter]
Langhaarcollie | FCI-Standard: 156 | FCI-Sektion: 1
Der Collie wird heute in zwei Varianten gezüchtet. Der Britische Collie ist ein eleganter bis 61 cm großer und bis 25 kg schwerer Begleithund und ein etwas gemischtes Ober- bzw. Unterfell wodurch... [weiter]
Malinois | FCI-Standard: 15 | FCI-Sektion: 1
Der Malinois (gesprochen Malino-a) auch Mechelaar oder in der Umgangssprache vieler Hundezüchter Mali bzw. Malli, ist die kurzhaarige Variante des Belgischen Schäferhundes. Der Malinois ist... [weiter]
Maremmaner Hirtenhund | FCI-Standard: 201 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Mudi | FCI-Standard: 238 | FCI-Sektion: 1
Die Hunderasse Mudi ist wegen seines mutigen Verhaltens bei Schäfern auch zum Treiben schwieriger und großer Tierarten sehr beliebt. Mudis werden auch zur... [weiter]
Polnischer Niederungshütehund | FCI-Standard: 251 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Polski Owczarek Podhalanski | FCI-Standard: 252 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Puli | FCI-Standard: 55 | FCI-Sektion: 1
Der Puli (ungarisch für "Führer") mit seinem wasserdichten Fell ist mit ziemlicher Sicherheit der Vorfahre des Pudels. Das Fell ist Rassemerkmal und Kennzeichen der bis 45 cm großen (Widerrist) und... [weiter]
Pumi | FCI-Standard: 56 | FCI-Sektion: 1
Der Pumi ist eine der weniger bekannten Hütehundrassen die in Ungarn gezüchtet wurden. Vielleicht wegen seiner zottigen Erscheinung. Er ist ein typischer Viehtreiber mit hitzigem Temperament und... [weiter]
Saarlooswolfhund | FCI-Standard: 311 | FCI-Sektion: 1
Der Hunderasse Saarlooswolfhund (auch: Saarlooswolfhond) ist eine niederländische Hunderasse, die durch die Kreuzung vom Deutschen Schäferhund und Wolf entstanden ist.  ... [weiter]
Schapendoes | FCI-Standard: 313 | FCI-Sektion: 1
Die Hunderasse Schapendoes ist temperamentvoll, arbeitsfreudig, und gewohnt, selbständig zu arbeiten, was im alltäglichen Leben wie Sturheit und Eigensinn aussehen kann. Der... [weiter]
Schipperke | FCI-Standard: 83 | FCI-Sektion: 1
Der Schipperke (ausgesprochen (scharfes) S, ch (wie das ch von Dach) ipperke) (übersetzt: kleiner Kapitän, Bootsmann) ist zwar klein, aber oho! Ursprünglich als Schäferhund eingesetzt und gezüchtet... [weiter]
Sheltie | FCI-Standard: 88 | FCI-Sektion: 1
Der Shetland Sheepdog ist intelligent, gutmütig, temperamentvoll, lernfreudig und -willig. Fremden gegenüber reserviert, nicht ängstlich. Sein lebhaftes Temperament verlangt ausreichend Bewegung.... [weiter]
Slovensky Cuvac | FCI-Standard: 142 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Südrussischer Owtscharka | FCI-Standard: 326 | FCI-Sektion: 1
Der Südrussische Owtscharka ist ein Hund mit zwei Gesichtern. Er teilt die Welt in zwei Stücke: "meine Welt" und "nicht meine Welt." Er ist ein unabhängiger, intelligenter, sturer, dominanter und... [weiter]
Tervueren | FCI-Standard: 15 | FCI-Sektion: 1
Der Belgier hat einen leichten Knochenbau und eine elegante Gesamterscheinung. Dadurch, dass er seinen Kopf recht hoch trägt (eine Winkelung von fast 90 Grad von Hals zu Rückenlinie im Vergleich zu... [weiter]
Tschechoslowakischer Wolfhund | FCI-Standard: 332 | FCI-Sektion: 1
[weiter]
Weißer Schweizer Schäferhund | FCI-Standard: 347 | FCI-Sektion: 1
Kräftiger, gut bemuskelter, mittelgroßer, stehohriger, stockhaariger oder langstockhaariger weißer Schäferhund von gestrecktem Format, mittelschwerem Knochenbau und eleganten, harmonischen... [weiter]
Welsh Corgi Cardigan | FCI-Standard: 38 | FCI-Sektion: 1
Corgis sind intelligent, wachsam, lebhaft, robust und ausdauernd. Normalerweise haben sie wenig Jagdtrieb, ihr Treibinstinkt ist aber immer noch mehr oder weniger ausgeprägt vorhanden. Sie sind... [weiter]
Welsh Corgi Pembroke | FCI-Standard: 39 | FCI-Sektion: 1
Corgis sind intelligent, wachsam, lebhaft, robust und ausdauernd. Normalerweise haben sie wenig Jagdtrieb, ihr Treibinstinkt ist aber immer noch mehr oder weniger ausgeprägt vorhanden. Sie sind... [weiter]