Hunde in der Dunkelheit

Hunde in der Dunkelheit

Im Herbst und Winter steigt die Behandlungsquote in Tierarztpraxen jedes Jahr drastisch an. Kein Wunder, hält die kalte und dunkle Jahreszeit doch besondere Gefahren für Ihren Vierbeiner bereit. Husten, Schnupfen und Erkältungen sind dabei noch das geringste Übel, obwohl Sie für Ihren kleinen Liebling wesentlich gefährlicher sein können, als für Menschen. Schlimmer sind aber Unfälle, die durch schlechte Sichtverhältnisse bei früher Dunkelheit und Regen verursacht werden.

Ist Ihr Versicherungsschutz für den Fall der Fälle ausreichend? Gemeinsam mit der AGILA Haustier-Krankenversicherung AG, möchte ClickVers Ihnen heute ein besonderes Angebot vorstellen, mit dem Sie sich und Ihren Hund umfassend absichern können: Der AGILA Gesundheitspass und die AGILA Hundehalter-Haftpflicht.

Gesundheitspass

Mit einem Gesundheitspass erhalten Sie den einzigen Krankenvollschutz für Hunde in Deutschland. Für den Gegenwert von nur ein paar Büchsen Futter im Monat übernimmt die AGILA dabei für Sie fast alle Tierarztkosten inklusive Untersuchung, Behandlung, Medikamente, Tierklinik, Operationen und vielen Leistungen mehr. Da können Sie mit Ihrem Vierbeiner ruhig einmal mehr zum Arzt gehen, ohne dass es Sie etwas kostet!

Die leistungsstarke Hundehalter-Haftpflicht schützt Sie umfassend vor den oft horrenden Kosten, die durch einen Unfall, den Ihr Hund verursacht hat, auf Sie zukommen können. Dabei gilt: Für jeden Hund, egal welcher Rasse, fällt der gleiche, günstige Beitrag an - keiner muss draussen bleiben! Und für Inhaber eines Gesundheitspass reduziert sich der Beitrag noch einmal.

Wir möchten, dass Sie und Ihr Hund den besten Schutz geniessen. Deshalb belohnt AGILA Ihre Entscheidung für eine neue Versicherung bei der AGILA mit einem hochwertigen Flash-Reflekt-Halsband im Wert von über 20 Euro. Damit wird Ihr kleiner Liebling beim Spazierengehen bestimmt nicht mehr übersehen!

Quelle: ClickVers

Ähnliche Themen & Ratgeber im Hundemagazin:

Hundehalsband Kaufratgeber Hundehalsband Kaufratgeber

Ein Hundehalsband gehört wie Leinen zur Standardausstattung in Hunde-Haushalten. Aber Halsband ist natürlich nicht gleich Halsband – es gibt sie in unterschiedlichsten Ausführungen und Materialien, und nicht jedes Accessoire passt zu jedem Hund, auch wenn es optisch so scheint! Und: Es ist auch nicht alles gesetzlich erlaubt, was sich am Markt befindet ... Ein...

Hundegeschirr Ratgeber Hundegeschirr Ratgeber

Brustgeschirre für Hunde gibt es inzwischen in riesiger Auswahl. Für fast jeden Hundekörper und Hundecharakter, jeden Einsatzzweck und jeden Modegeschmack findet sich inzwischen ein passendes Hundegeschirr „Outfit“ – und tatsächlich legen immer mehr Hundehalter ihren Hunden ein Geschirr an. Aber welches Hundegeschirr ist für welchen Hund und in...

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Hygenhund Der Hygenhund ist ein ausgesprochener Hasenhund. Er gibt einen guten Wachhund ab und ist sehr temperamentvoll. Er braucht viel Bewegung und ist gerne im Freien. Der Hygenhund wird bis zu 55 cm groß und 24 kg schwer, mit rauhem Haar, welches dicht, glänzend aber nicht zu kurz sein sollte. Die...

  • Balkanbracke Die Balkanbracke ist unermüdlich, ausdauernd bei der Verfolgung, lebhaft, temperamentvoll, hat einen guten Charakter und ist folgsam. Er hat ein lautes, oft tiefes Gebell und jagt Hasen, Hirsche, Wildschweine und ist ein energischer Stöberhund bei der Suche nach verletzten Tieren und ein...

  • Skye Terrier Der Skye Terrier ist ein kleiner, bis 26 cm großer, 10 kg schwerer, auffällig langer Hund (Länge von Nase bis Rutenspitze um die 103 cm), cremfarben, falb, grau oder schwarz, sein Haar ist lang, hart, glatt und flach anliegend, ohne Locken, das Unterhaar kurz, dicht, weich und wollig, Steh- oder...

  • Weimaraner Der Weimaraner galt früher als Försterhund wegen seines recht ausgeprägten Schutztriebes. Aus diesem Grund wird die Rasse auch nicht für Anfänger empfohlen. Die Erziehung und Ausbildung erfordert ein hohes Maß an Konsequenz und Durchsetzungsvermögen. Vor der...