Per App & Browser Hunderassen erkennen

Hunderassen mit App identifizieren

Wer wissen will, welche Hunderasse ein oder sein Hund ist, kann entweder unser umfangreiches Hunderassen Verzeichnis mit tausenden von Bildern durchklicken oder eine automatische Erkennung der Rasse per Software versuchen. Microsoft hat ein neues Projekt seiner Bilderkennungs-Software präsentiert, mit der sich per App oder Browser Hunderassen identifizieren lassen oder beim Rätseln nach der Rasse und die gefundenen Ergebnisse auch mal zu lachen.

Bei Bildern von weit verbreiteten und bekannten Hunderassen soll die Erkennung im Profil und Portrait relativ gut funktionieren. Bei unserem Test wurde beispielweise ein Schapendoes fälschlicherweise als Collie identifiziert. Erst im dritten Anlauf wurde ein Bild einer Bulldogge auch als Bulldoge erkannt.

Die für einen eigenen Test zur Verfügung stehenden Möglichkeiten:

Hunderassen mit App Fetch! identifzieren

Aktuell gibt es nur eine App mit dem Namen Fetch! für iOS Apple Smartphones und Tablets. Die App am Handy zeigt die prozentuelle Übereinstimmung des Bildes mit der laut dem Algorithmus erkannten Hunderasse. Lade einfach ein Bild hoch und die App gibt Auskunft. Die englische App erforert iOS 8.3 oder später und ist mit dem iPhone, iPad, and iPod touch kompatibel.

Veröffentlicht durch das Projekt Fetch! im Rahmen der "Microsoft Garage" gerade rechtzeitig für die American Kennel Club Meet & Compete und der Westminster Kennel Club Dog Show. Die mobile App soll laut Angaben von Microsoft das Potenzial und Fortschritte der Microsoft Forscher in der Erforschung der künstlichen Intelligenz sein. In Fetch! arbeitet Projekt Oxford mit einer neuen Technologie des maschinellen Lernens und kann interessante Ergebnisse für alle Arten von Fotos liefern.

Mitch Goldberg, Development Director bei Microsoft Research, dazu

Wir waren daran interessiert, eine App zu machen, mit der Objekterkennung überrascht und Spaß macht. Wir wollten die künstliche Intelligenz zu "Hundewelt" und zeigen, dass die Objekterkennung etwas ist, dass jeder verstehen und interagieren kann.

Sein Team arbeitet an der Schnittstelle der Benutzerfreundlichkeit, maschinelles Lernen, Computer Vision und neuerdings auch intelligente Cloud-Services. Er selbst hatte auch einmal zwei Deutsche Schäferhunde .

Link: itunes.apple.com/us/app/fetch!-microsoft-garage-project/id1050367912

Hunderassen mit What-Dog.net per Browser erkennen

Im Gegensatz zur App-Version zeigt die Browser Version die erkannte Rasse als Bild und die dazugehörige Eingeschaften der jeweiligen Hunde in Kurzform. Erkennt die Software eine Rasse nicht, kann man das Foto an Microsoft per Klick übermitteln um dem System für eine bessere Trefferquote zu helfen.

Link: www.what-dog.net

Quelle: Microsoft

Ähnliche Themen & Ratgeber im Hundemagazin:

Internationale Hundeausstellungen in Deutschland Internationale Hundeausstellungen in Deutschland

In Deutschland finden dieses Jahr folgende internationale Hundeausstellungen statt. Hundeausstellungen 2019 Offenburg am 9. und 10. März 2019 Chemnitz am 13. und 14. April 2019 Dortmund am 17. und 19. Mai 2019 Neumünster am 25. und 26. Mai 2019 Erfurt am 1. und 2. Juni 2019 Hannover am 6. und 7. Juli 2019 Nürnberg am 13. und 14. Juli 2019 Bremen am 3. und 4....

Wie finde ich einen Hund im Tierheim? Wie finde ich einen Hund im Tierheim?

Wie finde ich einen Hund im Tierheim? Diese Fragen stellen sich viele, die einem Hund aus dem Tierschutz eine zweite Chance geben möchten. Mit romantischen Vorstellungen über Hundeliebe auf den ersten Blick und hoffnungsvollen Erwartungen besucht man eines der vielen Tierheime. Dein Vorsatz: Heute hole ich meinen neuen Hund aus dem Tierheim! Aber funktioniert dies tatsächlich...

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Grosser Schweizer Sennenhund Der Grosse Schweizer Sennenhund zeichnet sich durch einen aufmerksamen und freundlichen Charakter aus. Die Hunde sind zuverlässig und passen gerne auf. Sie besitzen sehr viel Ausdauer und Beweglichkeit. Besucher meldet dieser Hund stets an, doch er bellt in der Regel selten ohne einen...

  • Berner Laufhund Der Berner Laufhund auch Schwarzschecke genannt, ist er schon vom Aussehen her eng mit dem Hubertushund verwandt. Er zählt zu den vier Schweizer Laufhunden (Chiens courants suisse, Swiss Hounds, Sabueso Suizos), die von der FCI unter einem Rassestandard zusammengefasst wurden, aber bei...

  • Welsh Terrier Der Welsh Terrier ist mit seinen 39 cm und bis 9,5 kg ein perfekter Terrier zum Aufstöbern von Füchsen und kann auch gut in der Wohnung gehalten werden. Seine Haare, bestehend aus der Unterwolle und dem Drahthaar, die sogenannte „englischen Jacke“, sind drahtig und dicht in den Farben: Schwarz...

  • Greyhound Der Greyhound wird von vielen als der typische Windhund angesehen. Die moderne Greyhoundrasse lässt sich in drei Haupttypen aufgliedern. Am verbreitetsten ist der Racing Greyhound, English and Irish. Die Durchschnittswiderristhöhe einer Hündin beträgt 70 cm, eines Rüden...