Alpenländische Dachsbracke Fotogalerie

Alpenländisch-erzgebirgische oder österreichische Dachsbracke

In unserem Bilderalbum über den Alpenländische Dachsbracke befinden sich 36 Fotos von Hunden.

Alpenländische Dachsbracke Hund
Dachsbracke Caja vom...
Alpenländische Dachsbracke Hund
in Nordhessen...
Alpenländische Dachsbracke Hund
Falk vom Linderhof
Alpenländische Dachsbracke Hund
gibsy 14 wochen alt
Alpenländische Dachsbracke Hund
1.Mai 2006
Alpenländische Dachsbracke Hund
Nach erfolgreicher Jagd
Alpenländische Dachsbracke Hund
Nach erfolgreicher Jagd
Alpenländische Dachsbracke Hund
Alpenländische Dachsbracke Hund
Alpenländische Dachsbracke Hund
Alpenländische Dachsbracke Hund
Alpenländische Dachsbracke Hund
von 3

Aus unserer Rassebeschreibung vom Alpenländische Dachsbracke

Erscheinungsbild:
Kräftig gebauter, jedoch sehr beweglicher Jagdhund mit robustem, starkknochigem Körperbau, fester Muskulatur und dichtem, harschem Stockhaar. Ideale Schulterhöhe zwischen 35 und 39 cm. Die Alpenländische Dachsbracke wird...

Lesetipp:

Winterurlaub mit Hund

In vielen Regionen der Alpen ist noch genug Gelegenheit für Spaß im Schnee. Wer sich also überlegt einen Winterurlaub mit Hund zu machen, sollte einige Punkte für erholsame Ferientage mit seinem Vierbeiner berücksichtigen. Der Hund sollte zumindest die...

Angst vor Hunden

Angst vor Hunden ist für viele Betroffene ein echtes Problem. Die einen sind ganz vernarrt in sie, die anderen würden sich am liebsten verstecken oder davonlaufen, wenn sie Hunde kommen sehen. In jedem Fall kann die Angst vor Hunden die meisten Betroffenen richtig in ihrer Freiheit...

Hunde in der Dunkelheit

Im Herbst und Winter steigt die Behandlungsquote in Tierarztpraxen jedes Jahr drastisch an. Kein Wunder, hält die kalte und dunkle Jahreszeit doch besondere Gefahren für Ihren Vierbeiner bereit. Husten, Schnupfen und Erkältungen sind dabei noch das geringste Übel, obwohl Sie...

Sicherheit im Auto (Laderaum)

Menschen sind nicht die einzigen Lebewesen die sich in Autos fortbewegen. Hunde werden auf Ausflüge, Reisen und so weiter mitgenommen. Meistens finden sie ihren Stammplatz im Laderaum. Dabei ist es nicht ungefährlich den Hund und sich selbst komplett ungeschützt zu lassen....