Basset Fauve de Bretagne

Basset Fauve de Bretagne

Basset Fauve de Bretagne Rassengeschichte

Der Basset Fauve de Bretagne ist die niederläufige Form des Griffon Fauve de Bretagne. Er ist außerhalb Frankreichs noch immer selten anzutreffen, abgesehen von Großbritannien, wo viele Züchter ihn ins Herz geschloßen haben.

Basset Fauve de Bretagne Rassebeschreibung

Der Basset Fauve hat das hitzige Temperament seines Vorfahren des Griffon fauve de Bretagne. Der Basset Fauve wird zur Jagd auf Kaninchen und Wildschwein eingesetzt. Er ist zäh und ausdauernd, verfolgt die Wildfährte und scheucht das Wild aus der Deckung.In schwierigem Gelände fühlt er sich am wohlsten. Traditionsgemäß jagte dieser Basset in vierköpfigen Meuten, doch heute jagt er meist einzeln oder mit einem Partner. Es ist eine lebhafte, eigensinnige Rasse, relativ schwer zu erziehen.Er gibt zwar einen guten Begleithund ab, läßt sich aber nicht gern einsperren und braucht viel Bewegung und Auslauf.

Wesensmerkmale der Hunderasse Basset Fauve de Bretagne

Der Basset Fauve de Bretagne

Legende der Wesensmerkmale

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Affenpinscher Der Affenpinscher ist eine der ältesten, fast unverändert erhaltenen Hunderassen Deutschlands. Er wurde ursprünglich als Rattler, für die Ratten- und Mäusejagd gezüchtet. Frühe Darstellungen, zum Beispiel von Albrecht Dürer, zeigen ein deutlich...

  • Shiba Der Shiba-Inu ist die beliebteste Hunderass Japans. Er wird bis zu 40 cm groß und 13 kg schwer. Der Kopf ist breit mit einem deutlichem Stop. Kleine, weit auseinanderstehende, dreieckige Stehohren runden das Bild ab, ebenso wie der gerade, mäßig dicke Fang. Der ganze Hund wirkt...

  • Japanischer Terrier Der Japan Chin, ein Hund vom Typ Terrier, wird bis zu 33,5 cm groß und 6 kg schwer, dreifarbig mit Kopf schwarz, lohfarben und weiß, weiß mit schwarzen Flecken. Das Haar ist kurz, glatt, dicht und glänzend. Die Ohren sind hoch angesetzt, mäßig klein, dünn, V-förmig, hängend und nach vorne...

  • Deutsch Langhaar Der Deutsch-Langhaar ist ein hervorragender Vorstehhund, der sich für die verschiedensten Jagdarten eignet und ein beharrlicher Stöberhund, wird aber auch als Haushund gehalten.

Lesetipp:

Unangenehmer Hundegeruch: Was tun?

Hin und wieder wird die Freude an der Hundehaltung durch unangenehmen Hundegeruch getrübt, den der Hund verströmt und der sich teilweise in der ganzen Wohnung festsetzt. Insbesondere wenn Besuch ansteht, wird dies zum Problem. Der Hund selbst kann aber natürlich nichts...

Klagenfurt bekommt ein Hunde-Strandbad

Am 4. Oktober wird Österreichs erstes Hunde-Strandbad in Klagenfurt eröffnet. Neben einer Freilauf-Zone gibt es für die Vierbeiner eigene Spielgeräte. Die Hundewiese neben dem Strandbad bleibt bestehen. Spielgeräte und Freilauf-Zone Die Stadt Klagenfurt hat an der...