Ausbildungen für Hunde

Ausbildungen für Hunde

Je enger unser Lebensraum in der heutigen Zeit wird, desto wichtiger wird es, dass unsere Hunde zu angenehmen und gehorsamen Begleitern ausgebildet werden. Es ist klar, dass wir auch mit Hund auf unsere Umwelt und Mitmenschen Rücksicht nehmen müssen. Einsperren wollen wir unsere Hunde aber auch nicht. Daher sind besonders Hundeausbildung und Hundesport wichtige und sinnvolle Beschäftigungen für den Hund und tragen auch zur Erhaltung seiner körperlichen und geistigen Gesundheit bei.

Begleithundeprüfung

Es ist zu empfehlen schon mit dem Junghund zu beginnen, damit er sich gemeinsam mit seinem Besitzer daran gewöhnt. Es werden auch Welpenkurse angeboten. Die Grundausbildung für den erwachsenen Hund beginnt mit der Begleithundeprüfung A wo besonders Gehorsamkeitsübungen an der Leine den Alltag für Besitzer und Hund erleichtern können. Die Begleithundeprüfung 1 baut auf die vorige auf und beinhält Übungen ohne Leine, wie z.B. Ablegen und Absetzen. Bei der Begleithundeprüfung 2 kommen noch Voransenden und Bringen hinzu. Vor allem lernen Hunde Gehorsam und richtiges Benehmen. Hundebesitzer lernen ihren Hund zu beherrschen.

Hundesportarten

Viele Hundeausbildungsplätze bieten Hundesportarten an, für die, die Grundausbildung eine gute Grundlage bildet. Besonders die ÖGV, die in fast ganz Österreich Ausbildungsplätze hat, bietet eine Vielzahl von Sportarten an, wie Agility, Obediance, Flyball, Breitensport, Begleithundesport, Schutzhundesport und Fährtenarbeit. Diese Abwechslung bietet dem Hund und Besitzer Bewegung und viel Freude.

Lesetipp:

Urlaub mit Hund in Deutschland

Mit Hunden in der deutschen Heimat Urlaub machen ist für viele Hundehalter ein entspannendere Zeit als eine lange Reise in den Süden zu machen. Wer einen vierbeinigen Begleiter an seiner Seite hat, möchte natürlich auch in den Ferien nur ungern auf seine Gesellschaft...

Hunde an Regentagen beschäftigen

Es regnet und der Hund will spielen. Wer kennt das nicht? Regentage und nicht nur einen, sondern direkt mehrere hintereinander. Mit einem jungen Hund sind diese Tage nicht einfach zu bewältigen, denn dieser will spielen und sich bewegen. Zu diesem bekannten Problem gibt es...

Pflege

Hundepflege ist nicht so kompliziert, einige wenige Grundregeln sollten Sie trotzdem berücksichtigen. Hundehaare bestehen aus einem derben, faserigen Eiweiß (Keratin), das durch in winzigen Talgdrüsen erzeugte Fette geschützt und geschmiert wird. Weitere Details:...

Schweizer Hundehaftpflichtversicherung: Die Schweiz ist anders!

Der eigene vierbeinige Lieblinge würde niemals jemanden beißen oder etwas zerstören. Viele Hundebesitzer pochen zwar auf diese Aussage, aber die Zukunft lässt sich schwer voraussagen. Auch der der beste Freund kann einen schlechten Tag haben, provoziert werden oder in einen...