Chinesischer Schopfhund Hairless-Schlag

Chinese Crested Dog
Chinesischer Schopfhund Hairless-Schlag, Chinese Crested Dog
  • Ursprungsland: China/Afrika
  • Größe: 23 - 33 cm Widerristhöhe (Kleine Hunderasse)
  • Gewicht: 2 - 5.5 kg
  • Alter 12 - 13 Jahre
  • Fell: viele Farben
  • Verwendung heute: Begleithund
  • früher: Begleithund, Bettwärmer
  • FCI-Standard: 288
  • FCI-Gruppe: 9 - Gesellschafts- und Begleithunde
  • FCI-Sektion: 4

Chinesischer Schopfhund Hairless-Schlag Rassengeschichte

Ob der Chinesischer Schopfhund tatsächlich aus China stammt ist unbewiesen. Bekannt ist das die Hundezucht in China jahrtausendealte Tradition hat. und der Schopfhund dort gezüchtet wurde.

Chinesischer Schopfhund Hairless-Schlag Rassebeschreibung

Es gibt von diesem kleinen Hund (bis 33 cm) zwei Varianten: die eine Variante, der so genannte Powder Puff, besitzt Unterwolle und ein langes, schleierartiges Deckfell mit seidiger Haarstruktur. Die andere Variante, Hairless, besitzt Haare auf dem Kopf, Ohren, Rute und den Pfoten. Seine nackte Haut fühlt sich sehr glatt, weich und warm an. Alle Farben und Farbkombinationen sind zugestanden, obwohl etwas dunklere Haut bevorzugt wird. Die großen Stehohren sind mit langen Haarfransen bewachsen und müssen noch im Welpenalter mit Hilfe von Klebeband und Wattestäbchen zum Aufstellen unterstützt werden. Die Rute wird in Bewegung hoch getragen. Der Rücken ist gerade, die Augen sind dunkel und liegen weit auseinander. Bei einigen Vertretern dieser Rasse fehlen Zähne, jedoch kennt man den Grund dafür nicht. Diese Hunde sind in ihrer Heimat (China) nur schwer aufzufinden, jedoch ist die haarlose Variante vor allem für Allergiker geeignet, da die Hunde keine Haare verlieren können.
Der Chinesische Schopfhund gilt als Schlau, verspielt, aufgeweckt, wachsam, sehr lebendig, beweglich, gefühlvoll, treu, stolz, fröhlich und niemals aggressiv. Er sei Fremden gegenüber recht zurückhaltend.

Wesensmerkmale der Hunderasse Chinesischer Schopfhund Hairless-Schlag

Der Chinesischer Schopfhund Hairless-Schlag

  • ist ein Familienhund
  • ist für die Wohnung geeignet
  • braucht wenig Fellpflege
  • braucht Auslauf

Legende der Wesensmerkmale

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Podenco Canario Im Ursprungsland wird der Podenco Canario zur Meutejagd auf Kaninchen eingesetzt. Nur dafür wird er gezüchtet. Der Podenco Canario ist sehr sprunggewaltig und überaus trittsicher. Diese Eigenschaften befähigen ihn zur Jagd im schroffen, vulkanischen Gelände seiner Heimatinseln. Es kommen hierbei...

  • Deutsch Langhaar Der Deutsch-Langhaar ist ein hervorragender Vorstehhund, der sich für die verschiedensten Jagdarten eignet und ein beharrlicher Stöberhund, wird aber auch als Haushund gehalten.

  • Kai Der Kai ist eine von der FCI (Nr.317, Gr.5, Sek.5) anerkannte japanische Hunderasse. Der Kai wird bis 58 cm groß und 18 kg schwer, ist schwarz oder rot gestromt (die Welpen sind etwa bis zu einem Jahr einfarbig). Das Haar ist hart und gerade mit weicher, dichter Unterwolle. Die Ohren sind...

  • Deutsch Drahthaar Der Deutsch Drahthaar ist ein bis 68 cm großer und bis 30 kg schwerer Vorstehhund mit harter, die Haut vollkommen schützender Behaarung. Das Haar ist drahtartig hart, anliegend und dicht. Deckhaar ca. 2 bis 4 cm lang; dichte, wasserabweisende Unterwolle in braunschimmel, mit oder ohne Platten;...

Lesetipp:

Silvester Tipps gegen Stress

Silvester ist Stress für Hunde und generell für alle Tiere. Jedes Jahr werden zum neuen Jahr unzählige Feuerwerkskörper in den Himmel geschossen und schrecklich laute Böller am Boden gezündet. Wo bereits Böller und Knallfrösche für viele...

Erste-Hilfe-Tipps für Hundebesitzer

Sommer, Sonne und endlich wieder Urlaub: für Hundebesitzer nicht bloß ganz allgemein die schönsten Wochen des Jahres, sondern auch die Chance, sich endlich einmal nach Herzenslust mit dem geliebten Vierbeiner zu beschäftigen. Der Hund sieht das genauso: Auch im Urlaub ist er am liebsten bei...