Posavski Gonic

Save-Bracke
Posavski Gonic, Save-Bracke

Posavski Gonic Rassengeschichte

Erste Erwähnungen einer Save-Bracke gehen ins Jahr 1719 zurück. Es wird angenommen das diese Rasse aus einer Mischung aus alten österreichischen Bracken, steirisch kroatischen und alten ungarischen Bracken hervorgegangen ist.

Posavski Gonic Rassebeschreibung

Die Heimat der Save-Bracke ist die Ebene entlang der Save, die in den Karawanken entspringt und bei Belgrad in die Donau mündet. Gejagt wird mit der Save-Bracke auf Hase, Fuchs, Hirsch und Wildsau. Die Save-Bracke ist ein echter Jagdhund gibt aber dank ihres sanften Wesens auch einen guten Begleithund ab.

Wesensmerkmale der Hunderasse Posavski Gonic

Der Posavski Gonic

  • ist ein Familienhund
  • braucht wenig Fellpflege
  • braucht viel Auslauf

Lesetipp:

Welpenspiele - so spielst Du richtig mit Deinem Welpen

Wenn Welpen nicht gerade schlafen oder fressen, tollen sie den ganzen Tag herum. Sie flitzen wie die Wiesel durch die Wohnung oder den Garten. Nichts ist vor ihnen sicher. Beschäftige den Racker mit lustigen Welpenspielen!  In unserem Ratgeber findest du Infos über...

Flöhe beim Hund

Dein Hund kratzt sich immer wieder und leidet unter starkem Juckreiz. Vielleicht ist er von lästigen Flöhen, die zwischen den Fellhaaren über seine Haut laufen, befallen. Diese bei Hunden häufig vorkommenden Parasiten breiten sich in der ganzen Wohnung aus....