Der Hund mit dem besten Gedächtnis

Border Collies gelten als besonders talentierte Hunde, wenn es um hervorragende Merkleistungen geht. So konnte ein Hund an einer amerikanischen Uni nach drei Jahren Training über 1.000 Spielsachen unterscheiden.

Die Verhaltensforscher Alliston Reid und John Pilley vom Wofford College in Spartanburg (USA) waren für das Trainingsprogramm der Hündin mit dem Namen "Chaser" verantwortlich. Sie brachten Chaser spielerisch die Namen der Plüschtiere, Bälle und anderer Gegenstände bei (darunter Bezeichnungen wie "Blutsauger", "Elefant" und "Winter").

Nach drei Jahren konnte die Hündin insgesamt 1.022 Dinge bzw. ihnen zugeordnete Begriffe unterscheiden. Die Merkfähigkeit von "Chaser" wurde ständig überprüft. Gruppen mit jeweils 20 Spielzeugen wurden zufällig ausgewählt und in einen abgetrennten Raum gebracht, aus dem der Hund nach Zuruf die richtigen Gegenstände auswählen und aportieren musste. Laut Reid hat er im Lauf der Zeit über 800 solcher Tests absolviert und niemals weniger als 18 richtige Treffer gelandet.

Hunde entwickeln wie Kinder einen eigenen Wortschatz

Die Hündin konnte sich nicht nur viele Gegenstände merken, sondern auch Kommandos. In dieser Unterscheidung von Hauptwörtern (Gegenständen), Zeitwörtern (Kommandos) und der Bildung rudimentärer Kategorien sehen die Forscher eine enorme Leistung.

Sie zeigt, dass Hunde wie Kinder einen eigenen Wortschatz entwickeln können und verstehen, dass bestimmte Worte bestimmte Objekte und andere Worte Kategorien repräsentieren - unabhängig davon, was man mit diesen Objekten anstellen soll.

erklärte Alliston Reid.

Quelle: science.ORF.at

Lesetipp:

Die größten 10 Fehler, die Hundehalter machen

Diese 10 größten Fehler, die Hundehalter machen, passieren üblicherweise nur anderen Haltern. Aber lies weiter, vielleicht erkennst du die eine andere Szene auch in eurer Hund & Mensch Beziehung wieder :) Schön, dass Du mich rufst. So weiß ich, wo Du bist. Wenn ich...

Hunde im Berufsleben: Hunde-Sozialberufe

Außer Polizeihunde, Suchtgifthunde und Lawinenhunde, wie man sie aus dem Fernsehen kennt, gibt es noch einige Berufe die der Hund "ergreifen" kann: Sozialberufe Innerhalb dieser Sozialberufe hat der Hund die Möglichkeit, von seinem Besitzer begleitet, Prüfungen abzulegen um...

Aromatherapie beim Hund

Die Aromatherapie bei Hunden entfaltet wie beim Menschen eine heilende und wohltuende Kraft. Im Rahmen der Pflanzenheilkunde wirken die ätherischen Öle auf natürliche Weise sowohl bei seelischen Problemen als auch bei Krankheiten und Schmerzen. Sie eignen sich aber auch zur...

Schmerz lass nach!

AthritisViele von uns kennen das: Jede Bewegung, jeder Schritt tut weh, das Aufstehen bereitet in allen Gelenken Schmerzen, speziell jetzt in der kalten Jahreszeit. Die Diagnose: Arthritis, gemeinhin Gelenksentzündung genannt. Die WHO schätzt, dass 40% der Bevölkerung über 70 Jahre mehr...