Der Hund mit dem besten Gedächtnis

Border Collies gelten als besonders talentierte Hunde, wenn es um hervorragende Merkleistungen geht. So konnte ein Hund an einer amerikanischen Uni nach drei Jahren Training über 1.000 Spielsachen unterscheiden.

Die Verhaltensforscher Alliston Reid und John Pilley vom Wofford College in Spartanburg (USA) waren für das Trainingsprogramm der Hündin mit dem Namen "Chaser" verantwortlich. Sie brachten Chaser spielerisch die Namen der Plüschtiere, Bälle und anderer Gegenstände bei (darunter Bezeichnungen wie "Blutsauger", "Elefant" und "Winter").

Nach drei Jahren konnte die Hündin insgesamt 1.022 Dinge bzw. ihnen zugeordnete Begriffe unterscheiden. Die Merkfähigkeit von "Chaser" wurde ständig überprüft. Gruppen mit jeweils 20 Spielzeugen wurden zufällig ausgewählt und in einen abgetrennten Raum gebracht, aus dem der Hund nach Zuruf die richtigen Gegenstände auswählen und aportieren musste. Laut Reid hat er im Lauf der Zeit über 800 solcher Tests absolviert und niemals weniger als 18 richtige Treffer gelandet.

Hunde entwickeln wie Kinder einen eigenen Wortschatz

Die Hündin konnte sich nicht nur viele Gegenstände merken, sondern auch Kommandos. In dieser Unterscheidung von Hauptwörtern (Gegenständen), Zeitwörtern (Kommandos) und der Bildung rudimentärer Kategorien sehen die Forscher eine enorme Leistung.

Sie zeigt, dass Hunde wie Kinder einen eigenen Wortschatz entwickeln können und verstehen, dass bestimmte Worte bestimmte Objekte und andere Worte Kategorien repräsentieren - unabhängig davon, was man mit diesen Objekten anstellen soll.

erklärte Alliston Reid.

Quelle: science.ORF.at

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Shikoku Der Shikoku ein japanischer Jagdhund der im alten Japan für die Jagd eingesetzt wurde. Der Shikoku ist ein Überlebender dieser Jagdhunde. Der Shikoku ist ein sehr eigensinniger Hund der dazu neigt dazu, andere Hunde zu dominieren, während er mit seinen zweibeinigen Gefährten freundlich umgeht....

  • Bulldog Die Bulldogge tritt selbstbewusst und freundlich auf. Ihr Mut und ihre Schmerzunempfindlichkeit sind das verbliebene Erbe ihrer Vergangenheit. Die Erziehung ist nicht einfach, der Hund wird als eigenwillig beschrieben. „Kadavergehorsam“ darf der Mensch von ihm nicht erwarten, bei richtiger...

  • Harrier Der Harrier ist eine kleinere Form des Foxhounds mit einem deutlichen Beagleeinschlag. In England gibt es immer weniger Meuten obwohl die Jagd noch immer sehr beliebt ist. Statt auf lebende Hasen werden die Hunde auf eine Kunstfährte angesetzt. Wie alle Meutehunde sind auch die Harrier in der...

  • Thai Ridgeback Der Thai-Ridgeback ist traditionell der einzige Ridgeback neben dem wohlbekannten Rhodesian Ridgeback. In Thailand wurden isolierte Hundepopulationen über Jahrhunderte hinweg rein gezüchtet. Diese einzigartige Rasse ist außerhalb Ostthailands relativ unbekannt, wurde aber vor kurzem in Bangkok...

Lesetipp:

Urlaub mit Hund in Deutschland

Mit Hunden in der deutschen Heimat Urlaub machen ist für viele Hundehalter ein entspannendere Zeit als eine lange Reise in den Süden zu machen. Wer einen vierbeinigen Begleiter an seiner Seite hat, möchte natürlich auch in den Ferien nur ungern auf seine Gesellschaft...

Martin Rütter: Hundetrainer & Entertainer

Martin Rütter, der bekannteste Hundetrainer in Deutschland und Österreich macht immer wieder von sich reden. Sei es mit seinen Sendungen im Fernsehen oder seine Shows, mit denen es durch allerlei Länder tourt. So ist es nicht verwunderlich, dass man ihn den Hundeprofi nennt. Wir...

Durchfall und Erbrechen beim Hund

Was tun, wenn der Bauch beim Hund verrückt spielt? Gerade im Frühling erkunden Hunde ihre Umgebung ganz genau. Alles wird beschnuppert und probiert. Kommt es nach einem Spaziergang zu Erbrechen und Durchfall, liegt der Verdacht nahe, dass der Hund unterwegs etwas...

Hunde: Stärkere Allergieauslöser als Katzen

Washington (pte, 21. Mai 2003 08:48) - US-Mediziner wollen den Mythos, dass Katzen stärkere allergische Reaktionen hervorrufen als Hunde, widerlegt haben. Demnach lösen Hunde und nicht Katzen bei Asthmatikern offenbar stärkere Allergiesymptome aus. Eine allergische Reaktion auf Hunde tritt aber...

{* *}