Fall von illegalem Welpenhandel aufgedeckt

Chihuahua Welpen

Scheinkäufer wurden auf der Internetplattform bazos.at wieder fündig. Ein Anbieter erzählte diesen nach der Kontaktaufname am Telefon, dass er 20 Chihuahua-Welpen im Angebot hat. Im Wiener Meidling brachte der illegale Welpenhändler drei Welpen mit slowakischen Impfpässen zum Scheinkauf mit.

Die kleinen Chihuahua-Welpen waren erst wenige Wochen alt und hatten keine Tollwutimpfung. Die Polizei und der Amtstierarzt schritten ein, nahmen die völlig verängstigen Tiere ab

Tierschutzstadträtin Ulli Sima warnt anlässlich des neuerlichen Welpen-Falls:

Es ist verboten, Tiere im Internet oder auf der Straße anzubieten und ich appelliere an alle TierfreundInnen, die Hände von derartigen Angeboten zu lassen. Dahinter steckt enormes Tierleid und zudem ist der Import von Seuchen durch nicht geimpfte Tiere eine große Gefahr.

Niedrige Preise für Welpen sind Zeichen für unsachgemässe Zucht

Die niedrigen Preise, um die die Welpen im Internet angeboten wurden, sind Zeichen für eine unsachgemässe Zucht unter unvorstellbaren Bedingungen für Muttertiere und Welpen, oft in Hinterhöfen des benachbarten Auslandes.

Die abgenommen Tiere wurden ins TierQuartier Wien gebracht. Dort werden sie bis zur Vergabe an Tierliebhaber bestens betreut. Der Verkäufer wurde angezeigt, er hat gegen zahlreiche Gesetze verstoßen:

  • Da er kein eingetragener Züchter, sondern Privater ist, hat er die Tiere illegal angeboten.
  • Er hat die Tiere zudem zu jung von der Mutter getrennt.
  • Sie waren nicht gegen Tollwut geimpft.
  • Für den Transport aus der Slowakei hätte er eine Tiertransportgenehmigung gebraucht.

Dem Welpenhändler drohen mehrere Verwaltungsstrafen und eine Anzeige wegen Tierquälerei. Die Stadt Wien kämpft seit längerem intensiv mit Polizei und Amtstierärzten gegen den illegalen Tierhandel und  bittet um Mithilfe aller Tierfreunde im Kampf gegen den Welpenhandel, jeder Verdachtsfall kann bei der Tierschutzhelpline unter 01/4000-8060 gemeldet werden.

Achtung vor Kauf von Billigwelpen

"Billigwelpen" sind oft krank, 7 von 10 überleben das erste Jahr nicht. Die Tierschützrätin bittet sich ein  Tier aus dem TierQuarTier zu holen. Dort warten zahlreiche Hunde, Katzen und Kleintiere auf ein neues zu Hause. Darunter auch in Kürze die heute beschlagnahmten Welpen.

Foto: Symbolfoto, Quelle

 

Quelle: Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Nederlandse Kooikerhondje Der Rassehund Kooikerhondje ist ein harmonisch aufgebauter orange-roter, mehrfarbiger kleinerJagdhund mit nahezu quadratischem Körperbau. In der Bewegung trägt er seinen Kopf hoch und die gut befederte, frőhliche Rute wird gerade oder oberhalb der Rűckenlinie...

  • Kerry-Beagle Der Kerry-Beagle, ist eine sehr alte Irische Hunderasse. Er wurde bis zum 19. Jahrhundert wurde er fast ausschließlich für die Hasenjagd eingesetzt, vor allem im südlichen Kerry (daher sein Name) ; Der Kerry ist im Laufe der Zeit so ziemlich verschwunden. In Irland haben Züchter das Interesse an...

  • Bosnischer Rauhhaariger Laufhund Der Bosnische Rauhhaarige Laufhund ist ein sehr zäher und ausdauernder Hund, er wird bis zu 55 cm groß und 24 kg schwer. Das drahtige, raue, längere Haarkleid schützt ihn vor den Unbilden des Wetters. Als typische Arbeitshundrasse wurde viel mehr auf Gebrauchstüchtigkeit Wert gelegt als auf das...

  • Catahoula Leopard Dog Der Louisiana Catahoula Leopard Dog wurde ursprünglich für die Jagd auf Wildschweine (Wild boar hogs) und Waschbären gezüchtet, als auch zum Treiben der Rinderherden (Cowherding). Der Catahoula ist vielseitig einsetzbar und sehr intelligent, was dazu geführt hat, dass er heutzutage neben der Jagd...

Lesetipp:

Leptospirose durch verschmutztes Wasser in Tümpeln

Im Sommer steigt für Hunde das Risiko sich mit Leptospirose zu infizieren. Erreger finden sich besonders im verschmutzten Wasser wie Tümpel oder Pfützten, in denen sich unsere Hunde nur allzugerne abkühlen oder ihren Durst löschen möchten. Unerkannt...

Zweite Hundewiese in Graz eröffnet

Am 04.04.2002 wurde am Grazer Lustbühel auf Initiative des sehr engagierten Stadtrates Siegfried Nagl nunmehr die zweite Hundewiese eröffnet. In der Lustbühelstraße 19–30 ist die rund 1000 Quadratmeter große Auslauffläche am Stadtrand von Graz zu finden....

Homöopathie für Hunde

Homöopathie für Hunde kann je nach Diagnose und Krankheitsbild als alleinige Therapie oder auch gemeinsam mit anderen Methoden angewendet werden um Vierbeinern zu helfen. Homöopathie wird nicht nur beim Menschen unterstützend angewendet, sondern kann auch im...

Listenhunde in Deutschland

Sie sind blutrünstig, greifen kleine Kinder an und fletschen schon die Zähne, wenn sie das Gegenüber nur riechen. Bei vielen Menschen sind das die ersten Bilder vor dem inneren Auge, wenn Begriffe wie „Kampfhund“ oder „Listehund“ fällt. Doch was...