Schwimmwesten für Hunde

Schwimmwesten für Hunde

Für die meisten Hunde ist Gassi gehen auf die Dauer zu wenig. Wasserarbeit kann eine sinnvolle Beschäftigung sein und Ihrem Hund viel Spaß machen. Grundgehorsam ist allerdings eine wichtige Voraussetzung.

Wassersport für Hunde

Jede Hunderasse ist mit Begeisterung dabei. Als besonders prädestiniert gelten Landseer und Neufundländer.

Als Erstes sollte der Hund vom Tierarzt untersucht werden, ob er für die Wasserarbeit geeignet ist. Danach ist es wichtig, dass Sie die Hundehalterhaftpflicht darüber informieren, dass Ihr Hund in der Wasserarbeit ausgebildet wird. Meistens wird dies kostenfrei in die Police der Hundehaftpflicht mit aufgenommen.

Apportieren kleinerer Gegenstände, Training der Kondition, Herausspringen aus Booten und das Tauchen sind Inhalte der Wasserarbeit.

Spezielle Schwimmwesten für Hunde

Wichtig ist, dass der Hund vor dem Training kein Futter erhält. Wenn Sie Ihren Hund fürs Wasser begeistern wollen, haben Sie Geduld und schubsen sie ihn nie gegen seinen Willen ins Wasser. Um Ihrem Tier größtmögliche Sicherheit zukommen zu lassen, haben spezielle Hersteller besondere Schwimmwesten für Hunde entwickelt.

Um Hunden beim Wassersport wie Fischen oder Segeln die gleiche Sicherheit zu geben wie dem Menschen, sollte an dieser Stelle nicht gespart werden.

Genannt sei in an diesem Platz die Firma Ruffwear, die eine Schwimmweste mit wichtigen Eigenschaften entwickelt hat: Ergonomischer Schnitt, abriebfestes Material, gute Körperanpassung, sicherer 3-Punkt Verschluss, reflektierendes Material und einem Handgriff zum Anheben des Hundes.#

Quelle: Clickvers

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Petit Bleu de Gascogne In den sechziger Jahren galt der Petit Bleu als ausgestorben. Tatsächlich aber arbeiten heute Züchter an einer Herstellung dieser alten Rasse.Der Petit Grand Bleu ist noch am häufigsten in Südwestfrankreich anzutreffen. Er ist ein hervorragender Jäger. Dank seiner hervorragender Nase ist er...

  • Grand Gascon Saintongeois Das Gebiet Santongeois liegt nördlich der Gironde-Mündung an der Westküste Frankreichs. Bis Anfang des letzten Jahrhunderts jagden hier die Edelleute Wölfe. Der muskulöse Santongeois mit seiner feinen Nase ist ein direkter Nachkomme der Hunde die damals für die Jagd verwendet wurde. Der...

  • Tervueren Der Belgier hat einen leichten Knochenbau und eine elegante Gesamterscheinung. Dadurch, dass er seinen Kopf recht hoch trägt (eine Winkelung von fast 90 Grad von Hals zu Rückenlinie im Vergleich zu ca. 45 Grad beim heutigen Deutschen Schäferhund), wirkt dieser Hund sehr edel und stolz ohne...

  • Nova Scotia Duck Tolling Retriever Der Toller ist hoch intelligent, hat große Ausdauer, ist aber auch sensibel. Er ist ein starker und fähiger Schwimmer, ein natürlicher und zäher Apportierer an Land und zu Wasser und startet beim leisesten Anzeichen für ein Apport mit überschäumender Aktion. Sein starker Wille zu...

Lesetipp im Hundemagazin:

Internationale Hundeausstellungen in Deutschland

In Deutschland finden dieses Jahr folgende internationale Hundeausstellungen statt. Hundeausstellungen 2022 Erfurt 7./8. Mai 2022 Lingen 14./15.Mai 2022 Dortmund 27. - 29. Mai 2022 Neumünster 5./6. Juni 2022 Gießen Abgesagt Meisdorf Abgesagt Neuss 09./10. Juli 2022...

Silvester Tipps gegen Stress

Silvester ist Stress für Hunde und generell für alle Tiere. Jedes Jahr werden zum neuen Jahr unzählige Feuerwerkskörper in den Himmel geschossen und schrecklich laute Böller am Boden gezündet. Wo bereits Böller und Knallfrösche für viele...

Flirten: Auf den Hund gekommen

Hunde erleichtern die Kontaktaufnahme beim Flirten. Der Hund ist dabei mehr als nur Freund und Begleiter. Hundehalter werden nämlich nicht nur deutlich mehr in Gespräche verwickelt als Menschen ohne Hund, auch als Flirtmedium eignet sich die Vierbeiner in besonderer Weise. Die...

Schwarze Hunde perfekt fotografieren

In Ihrer neuen Fotoreihe „Blackdogs“, hat sich Regine Heuser dem Thema „schwarze Hunde perfekt fotografieren angenommen“. Denn gerade schwarze Hunde lassen sich sehr schwer belichten und fotografieren. Das ist in Regines Workshops auch immer ein großes...