Sicherheit im Auto (Laderaum)

Menschen sind nicht die einzigen Lebewesen die sich in Autos fortbewegen. Hunde werden auf Ausflüge, Reisen und so weiter mitgenommen. Meistens finden sie ihren Stammplatz im Laderaum.

Dabei ist es nicht ungefährlich den Hund und sich selbst komplett ungeschützt zu lassen. Crashtests bei denen ein Auto (Passat-Variant) mit 100kg loser Ladung im Laderaum und 48,6 km/h gegen eine Wand gekracht ist, weisen die Gefahr der negativen Beschleunigung auf.

Grenzt die Rücksitzbank direkt am Laderaum an, so besteht auch die Gefahr, dass die Rückbänke ausgerissen bzw. nach vorne gedrückt werden können. Ein Trennnetz reicht im Notfall nicht aus.

Sicherheitsgittter im Auto

Sicherheitsgitter, die nicht nur den Raum zwischen Rückbank und Autodecke versperren sondern auch der Rückenlehne Halt bieten, können eine erhöhte Sicherheit für die Tiere bieten. Wenn ein Sicherheitsgitter gekauft wird, sollte man auf das „Zeichen für geprüfte Sicherheit“ achten.

Dies bedeutet, dass der Hersteller des Produktes sein Produkt freiwillig bei einer neutralen Prüfinstitution hat überprüfen lassen. Dann sollte man beachten, dass das Gitter an den wichtigen Befestigungspunkten mit starken Schrauben plus Unterlegscheiben angebracht wird. Für wirkliche Sicherheit kann man auf schwache Blechschrauben, Kunststofflagerungen und Gummi-Saugfüßen verzichten. Fährt niemand auf der Rückbank mit kann man die Sicherheitsgurte dicht an der Rückbanklehne schlie0en um zusätzlichen Halt zu bieten.

Lesetipp:

Natürlich Entgiften mit Vulkangestein

Das beste Mittel zur Entgiftung von Herr & Hund kommt aus der Natur! Ein bestimmtes Vulkangestein hat die erstaunliche Fähigkeit, Gifte im Darm wie ein Schwamm aufzusaugen und auszuleiten. Hilft hervorragend, wenn Ihr Hund zu den wandelnden Geruchsbomben zählt! Außerdem wirkt...

Hunde sind intelligenter als bisher angenommen

Hundekenner vermuteten es schon längst, jetzt ist es auch wissenschaftlich offiziell: Der beste Freund des Menschen zeigt in manchen Situationen ganz erstaunliche Intelligenzleistungen. Neuen Studien zufolge schlägt der Vierbeiner bei einigen Aufgaben sogar Schimpansen oder Gorillas -...

Homöopathie für Hunde

Homöopathie für Hunde kann je nach Diagnose und Krankheitsbild als alleinige Therapie oder auch gemeinsam mit anderen Methoden angewendet werden um Vierbeinern zu helfen. Homöopathie wird nicht nur beim Menschen unterstützend angewendet, sondern kann auch im...

Welche Hundebox fürs Auto?

Wer seinen Hund im Auto mitnimmt, sollte darauf achten, dass die Fahrt für alle sicher abläuft. Mit einer Hundebox im Auto schafft man als Hundehalter gute Voraussetzungen, dass bei einer Vollbremsung oder Unfall möglichst wenig passiert. Was viele Autofahrer nicht wissen:...