Berges de la Sarre

Francoise Stuppy ist Züchter der Hunderasse Bordeauxdogge in Frankreich.

  • Zwingername: Berges de la Sarre
  • Ansprechperson: Francoise Stuppy
  • Straße: 11 rue des Bouvreuils
  • PLZ: 57200
  • Ort: Sarreguemines
  • Land: Frankreich
  • Telefon: 0033 3 87 98 85 21
  • Homepage: https://dogues-de-bordeaux.fr

Informationen über die Hundezucht:
Schön, dass Sie sich etwas Zeit genommen haben, um unsere Seite zu besuchen. In den folgenden Zeilen werden wir Ihnen ein wenig über unsere Liebhaberzucht erzählen.

Nach jahrelanger praktischer Erfahrung mit unseren Bordeauxdoggen, die bei uns im Haus leben und an unserem alltäglichen Familienleben teilnehmen, hatten uns unsere Hunde Cyros und Alya mit einem Wurf Mini-Bordeauxdoggen überrascht. Die Geburt der Welpen war für uns eine sehr schöne Erfahrung und die Aufzucht zusammen mit Alya, Cyros und unserem Labrador Stoupy bereitete uns sehr viel Freude. Somit haben wir uns entschlossen, unseren Beitrag zur Erhaltung der Rasse zu leisten, in dem wir ab und zu einen Wurf planen.

Gespräche mit Züchtern im In- und Ausland, Besuche von Hundeausstellungen, Weiterbildung durch Studium, Lehrgänge, Literatur und Kontakte zu Tierärzten haben einen hohen Stellenwert in unserer kleinen Hobbyzucht.

Doch das Wichtigste ist, dass unsere Bordeauxdoggen sich wohl fühlen, dass gesunde Welpen inmitten der Familie und auch mit anderen Tieren aufwachsen, und natürlich der anhaltende Kontakt zu unseren Welpenkäufern, aus dem sich meist angenehme Bekanntschaften mit interessanten Erfahrungen ergeben, da jede Bordeauxdogge ihren eigenen Charakter und ihr eigenes Verhalten besitzt.

Wenn Sie unsere Bordeauxdoggen sehen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, vereinbaren Sie einen Termin und besuchen Sie uns zu Hause. Wir wohnen in einer kleinen Stadt direkt an der Grenze zu Deutschland, im schönen Dreiländereck Frankreich, Luxemburg, Deutschland.

Allerdings: Wir haben nicht immer Welpen, da wir viel Liebe und Zeit in die Wurfplanung, Welpen-Aufzucht, Pflege, Haltung und Betreuung unserer Hunde investieren. Und unsere Prinzipien sind uns wichtiger als die Produktion von Welpen, denn für uns ist die Hundezucht eine Leidenschaft!

Aber Sie wünschen sich ja auch einen Gefährten für das nächste Jahrzehnt, so dass eine eventuelle Wartezeit gewiss auszuhalten ist … Bitte beachten Sie: Wir verkaufen nicht an Personen, die Zwingerhaltung betreiben. Wir sind interessiert an einem fortwährenden Kontakt nach dem Kauf. Dank dem Kontakt zu unseren Welpen-Käufern können wir den Stand unserer Zucht besser beurteilen.

Doch jetzt möchten wir Sie nicht weiter zu texten, schauen Sie sich doch einfach auf unserer Seite ein wenig um. Für Fragen über die Bordeauxdoggen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Du möchtest einen Bordeauxdogge Welpen von einem Züchter kaufen? Informiere dich in unserem Ratgeber über wichtige Punkte beim Hundekauf.

Aus unserer Bordeauxdogge Rassebeschreibung

Ihren Namen hat die Bordeauxdogge, weil sie früher von den Metzgern von Bordeaux zum Viehtreiben verwendet wurden. Sie waren so wild das eine Verordnung vorschrieb sie sicher festzumachen und mit Maulkörben zu versehen. Die Bordeauxdogge wurde früher zur Jagd, aber auch zum Kampf mit Wölfen und Bären verwendet. Die Bordeauxdoggen sind sehr selbstsichere und ruhige Hunde geworden. Sie ist sehr mutig und werden heute als Wachhunde, Schutz- und Familienhund eingesetzt.
mehr lesen

Lesetipp:

Welpenspiele - so spielst Du richtig mit Deinem Welpen

Wenn Welpen nicht gerade schlafen oder fressen, tollen sie den ganzen Tag herum. Sie flitzen wie die Wiesel durch die Wohnung oder den Garten. Nichts ist vor ihnen sicher. Beschäftige den Racker mit lustigen Welpenspielen!  In unserem Ratgeber findest du Infos über...

Der Hund mit dem besten Gedächtnis

Border Collies gelten als besonders talentierte Hunde, wenn es um hervorragende Merkleistungen geht. So konnte ein Hund an einer amerikanischen Uni nach drei Jahren Training über 1.000 Spielsachen unterscheiden. Die Verhaltensforscher Alliston Reid und John Pilley vom Wofford College in...

Die Leishmaniose

Die Leishmaniose ist beim Hund eine gefährliche, möglicherweise sogar tödliche Erkrankung, die durch den Stich einer Sandmücke (Schmetterlings- oder Engelsmücken) übertragen werden kann. Diese Mücken übertragen einzellige Parasiten, die sich in der Blutbahn...

Ausbildungen für Hunde

Je enger unser Lebensraum in der heutigen Zeit wird, desto wichtiger wird es, dass unsere Hunde zu angenehmen und gehorsamen Begleitern ausgebildet werden. Es ist klar, dass wir auch mit Hund auf unsere Umwelt und Mitmenschen Rücksicht nehmen müssen. Einsperren wollen wir unsere Hunde...