Korea Jindo Dog

Korea Jindo Dog
  • Ursprungsland: Korea
  • Größe: 41 - 58 cm Widerristhöhe (Mittelgroße Hunderasse)
  • Gewicht: 16 - 18 kg
  • Alter 11 - 12 Jahre
  • Fell: weiß, rehbraun, schwarz/weiß
  • Verwendung heute: Jagd-, Wach-, und Begleithund
  • früher: Jagd- und Wachhund
  • FCI-Standard: 334
  • FCI-Gruppe: 5 - Spitze und Hunde vom Urtyp
  • FCI-Sektion: 5

Korea Jindo Dog Rassengeschichte

Die genaue Herkunft und Entstehung dieser Rasse ist unbekannt, doch der Körperbau läßt vermuten, daß sie von nordischen Spitzen abstammt und vermutlich vor Jahrhunderten auf der Insel Jindo (südwestlich vor Korea) eingetroffen ist.1938 erhob die koreanische Regierung den "JIndo" zum "Nationalerbe".

Korea Jindo Dog Rassebeschreibung

Der Jindo ist ausserhalb Koreas kaum bekannt, aber auch bei uns gibt es schon Liebhaber dieser Rasse. Auf dem koreanischen Festland vermischte sich die Rassse mit anderen Hunden, doch auf der Insel Jindo wird sie rein gezüchtet. In Korea wird der Jindo als Jagd, Wach und Begleithund verwendet. Vom Wesen ist ert ein typischer spitzartiger Hund, seiner Familie treu ergeben und Fremden gegenüber abweisend. Er hat sich einen starken Jagdtrieb bewahrt.

Wesensmerkmale der Hunderasse Korea Jindo Dog

Der Korea Jindo Dog

  • braucht mittlere Fellpflege
  • braucht viel Auslauf

Legende der Wesensmerkmale

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Bulldog Die Bulldogge tritt selbstbewusst und freundlich auf. Ihr Mut und ihre Schmerzunempfindlichkeit sind das verbliebene Erbe ihrer Vergangenheit. Die Erziehung ist nicht einfach, der Hund wird als eigenwillig beschrieben. „Kadavergehorsam“ darf der Mensch von ihm nicht erwarten, bei richtiger...

  • Französische Bulldogge Die Französische Bulldogge ist ein anhänglicher, intelligenter und verspielter Hund. Sie ist ein sehr guter Stadt- und Familienhund, ihrem Herrn selbstlos ergeben, aber nicht unterwürfig. Auf den ersten Blick mürrisch wirkend, zeigt sie auf den zweiten Blick schnell ihre Sensibilität und ihren...

  • Chihuahua kurzhaariger Schlag DDer Chihuahua gilt seit seiner Entdeckung um ca. 1850 als die kleinste Hunderasse der Welt. (In den letzten Jahren wird immer wieder versucht, den Prager Rattler, der höchstens gleichgroß wie der Chihuahua sein sollte, an diese Stelle zu setzten.) Der Chihuahua hat einen sogenannten Apfelkopf...

  • Bearded Collie Der Bearded Collie ist ein sehr schlanker, fröhlicher, ausgeglichener, leicht erziehbarer Hund. Der aufmerksame unternehmungslustige Ausdruck ist ein kennzeichnendes Merkmal der Rasse. Als ursprünglicher Arbeitshund braucht der Beardie keine besondere Pflege. Das Fell muss nur regelmäßig- 1x...

Lesetipp:

Badeurlaub mit Hund in Kärnten

Das Hotel Streklhof in Kärnten, ein mit viel Liebe und Wärme geführter Familienbetrieb, erwartet Sie und Ihre Lieben und lädt Sie ein zum Genießen. Schon von jeher hat man im Streklhof Erholung und Gemütlichkeit in den Mittelpunkt gestellt, und so ist es auch heute...

Welche Hundebox fürs Auto?

Wer seinen Hund im Auto mitnimmt, sollte darauf achten, dass die Fahrt für alle sicher abläuft. Mit einer Hundebox im Auto schafft man als Hundehalter gute Voraussetzungen, dass bei einer Vollbremsung oder Unfall möglichst wenig passiert. Was viele Autofahrer nicht wissen:...