Polnische Bracke

Polski Ogar, Polnischer Laufhund
Polnische Bracke, Polski Ogar, Polnischer Laufhund

Polnische Bracke Rassengeschichte

Angeblich ist der Ogar Polski ein direkter Abkömmling der Tartaren Bracke, einen wirklichen Nachweis gibt es dafür aber nicht. Zu vermuten ist, dass der St.-Hubertus-Hund neben russischen Jagdhunden und deutsche Bracken mitgespielt haben könnten. In der Literatur werden diese Hunde erstmals 1875 erwähnt, wobei aber zwischen 2 bis 6 Schlägen unterschieden wird. 1966 reichte der polnische Landesverband einen ausgearbeiteten Standard bei der FCI ein worauf die Rasse vom FCI anerkannt wurde.

Polnische Bracke Rassebeschreibung

Wie so viele europäische Jagdhundrassen ist auch dieser Polnische Laufhund in den Kriegen unseres Jahrhunderts arg dezimiert worden. Vor allem der Zweite Weltkrieg hat der Rasse stark zugesetzt. Der kleine Ogar verschwand vollständig und auch der grosse Ogar war arg dezimiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg war es vor allem Oberst Pawlusiewicz, der noch genug Überlebende fand und sammelte. Durch ihn und die Polnische Jägervereinigung gelang es die Rasse wieder einzuführen.
Der Ogar Polski ist eher langsam und bedächtig, er ist aber ein ausgezeichneter Spürhund, beharrlich und ausdauernd, fast so wie sein entfernter Verwandter, der Bloodhound. Die Rasse wird für großes Wild verwendet und verfolgt eine junge Fährte mit wohlklingendem Spurtlaut. Er gibt auch einen angenehmen Begleithund ab, der sich im Haus sehr wohl fühlt.

Wesensmerkmale der Hunderasse Polnische Bracke

Der Polnische Bracke

  • ist ein Familienhund
  • ist für die Wohnung geeignet
  • braucht wenig Fellpflege
  • ist leichtführig
  • braucht viel Auslauf

Diese Rassen könnten dich auch interessieren:

  • Shar Pei Der Shar Pei ist nicht nur vom Äußeren ein Molossertyp, sondern auch von Wesen zeigt er typische molossoide Eigenschaften. Er strahlt Ruhe, und Gelassenheit aus, wirkt nie hektisch, ist sehr selbstsicher und intelligent. Er ordnet sich bei richtiger Erziehung dem Menschen bedingungslos unter ohne...

  • Mexikanischer Zwergnackthund Der Mexikanische Zwergnackthund ist häufiger als die Standardausführung anzutreffen.Wie der Standardschlag ist er Freundlich, anhänglich an seine Familie, intelligent, großes Anpassungsvermögen, würdevoll, ruhig. Wie viele sehr alte Hunderassen bellen sie nicht. Die Vertreter dieser Rasse...

  • Chihuahua langhaariger Schlag Der Chihuahua gilt seit seiner Entdeckung um ca. 1850 als die kleinste Hunderasse der Welt. (In den letzten Jahren wird immer wieder versucht, den Prager Rattler, der höchstens gleichgroß wie der Chihuahua sein sollte, an diese Stelle zu setzten.) Der Chihuahua hat einen sogenannten...

  • Schweizerischer Niederlaufhund Die direkten Vorfahren der Niederlaufhunde, die Standard-Laufhunde, arbeiten seit Jahrhunderten als Spürhunde in den Bergtälern der Schweiz. Die Niederlaufhunde sind indes eine jüngere Entwicklung. Alle diese Hunde besitzen ein dickes, anliegendes fell mit dichter, feiner Unterwolle, das sie vor...

Lesetipp:

Hund im Büro

Besser arbeiten mit einem Hund im Büro? Wer wünscht sich das nicht: Mehr Produktivität bei einem entspannten Betriebsklima, gesündere Mitarbeiter und eine hohe Motivation in der Firma. Aus diesem Grund sollten Firmen darüber nachdenken, Mitarbeitern zu...

Internationale Hundeausstellungen in Deutschland

In Deutschland finden dieses Jahr folgende internationale Hundeausstellungen statt. Hundeausstellungen 2020 Chemnitz ABGESAGT/VERSCHOBEN* Dortmund ABGESAGT* Neumünster ABGESAGT* Erfurt ABGESAGT* Gießen ABGESAGT* Meisdorf am 4. und 5. Juli 2020 Nürnberg ABGESAGT*...