Australian Silky Terrier Züchter

Silky Terrier

Es haben sich bei uns bereits 15 Australian Silky Terrier Züchter aus 3 Ländern eingetragen. Finnland, Österreich, Schweiz

Deutschland

vom Grauen Strom (28757 Bremen)

vom Zerbster Schloß (39261 Zerbst)

von der Groov (56593 Krunkel / Ww)

Creekvalley (69253 Heiligkreuzsteinach)

von Eigen-Brodt (74862 Binau)

CINDERELLA`s Australian Silky Terrier (79541 Lörrach-Brombach)

Cinderella´s Australian Silky Terrier (79541 Lörrach)

OF SILKY`S DREAM (95326 Kulmbach)

Finnland

Bombix Moren (02970 Helsinki)

Bombix Moren (02970 Helsinki)

Österreich

Österreichischer Klub für Terrier (ÖKfT) (1220 Wien)

Of Silky's Beautyfarm (2020 Niederösterreich)

Schweiz

Highlands Special - Australian Silky Terrier (5408 Ennetbaden)

Australian Silky Terrier of Red Island (8222 Beringen)

Australian-Silky-Terrier of Flying Hair (8916 Jonen)

Sie sind Züchter der Hunderasse Australian Silky Terrier und scheinen hier nicht auf? Tragen Sie sich KOSTENLOS ein!

Aus unserer Rassebeschreibung vom Australian Silky Terrier

Der Australian Silky Terrier wurde in den USA und Kanada eher bekannt als in Europa. Entstanden ist er in Australien aus Autralien und Yorkshire Terrier. Silky Terrier sind nette, aufgeweckte Hunde die ihren Besitzern gegenüber liebevoll sind, Fremden aber distanziert und wachsam begegnen. Wobei...

Lesetipp:

Kynologe: Die Haltung einzelner Rassen zu verbieten ist sinnlos!

Amerikanische Hundeexpertin sagt, dass ein Gesetz zum Verbot einzelner Hunderassen Kinder nicht vor Attacken gefährlicher Hunde schützt. Martha Armstrong, Senior Vizepräsidentin der Humane Society of the United States, erklärte in einem Workshop über Begleithunde in...

Per App & Browser Hunderassen erkennen

Wer wissen will, welche Hunderasse ein oder sein Hund ist, kann entweder unser umfangreiches Hunderassen Verzeichnis mit tausenden von Bildern durchklicken oder eine automatische Erkennung der Rasse per Software versuchen. Microsoft hat ein neues Projekt seiner Bilderkennungs-Software...

Die Leishmaniose

Die Leishmaniose ist beim Hund eine gefährliche, möglicherweise sogar tödliche Erkrankung, die durch den Stich einer Sandmücke (Schmetterlings- oder Engelsmücken) übertragen werden kann. Diese Mücken übertragen einzellige Parasiten, die sich in der Blutbahn...

TASSO: Niedersächsische Hunderegister war ein Fehler

Drei Jahre nach der Einführung des niedersächsischen Hunderegisters sind etwa 272.400 Tiere erfasst, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtete. Das sind fast 250.000 niedersächsische Hunde weniger als aktuell bei TASSO gemeldet sind. Diese Zahlen zeigen, dass die Entscheidung...